Quelle: Netflix [M]

Die Vor- und nachteile  im Vergleich

Xbox Series X vs. PS5

Zum Start Klicken

Credits: imago images/Eibner

Das ewige Duell zwischen den Konsolen von Sony und Microsoft geht weiter: Die beiden neuesten Modelle Xbox Series X und Playstation5 treten gegeneinander an.  Wir erklären die Unterschiede und verraten dir, welches Modell besser zu dir und deinen Lienlingsgames passt.

Microsoft vs. Sony

Credits: iStock/gorodenkoff

Es gibt keinen Sieger!

Welche Konsole besser ist, entscheidest allen DU. Denn jede Konsole hat Vor- und Nachteile, sowie bestimmte Spiele, die exklusiv darauf gespielt werden können.  Am Ende musst du also nach deinen persönlichen Vorlieben entscheiden.  Wir können für dich nur die Fakten vergleichen. 

Credit:Getty Images/thianchai sitthikongsak

Der Preis ist einer der wichtigsten Verkaufsargumente. Allerdings liegen die beiden Konsolen hier gleichauf, denn hier hat sich Microsoft offenbar an Sonys Preisen orientiert. Der UVP für beiden Konsolen liegt bei 499, 99€

#1 Preis

Credits: Microsoft

#2 Digtale Editionen

Wer keine 499,99 € zahlen möchte, der kann die abgespeckten Digitalen Editionen der Konsolen kaufen.  Bei der PS5 hat diese kein Lauwerk, kann also nur mit gedownloadeten Games gespielt werden. Sie kostet 399,99 € Die Xbox Series S soll weit unter 300  € kosten und ist eine abgespeckte Version der Xbox Series X.

Credit:Getty FIFA

Auch hier liegen beide Konsolen gleich auf, denn beide unterstützen inzwischen auch alte Game-Formate, sodass du auch ältere Klassiker darauf zocken kannst.

#3 alte Games?

Credits: imago images / Ikon Images

#4 CPU

In der technischen Ausstattung unterscheiden sich die Konsolen ebenfalls nicht stark.

PS5 AMD Zen 2 mit 8 Kernen, flexible Taktrate bis 3,5 GHz XBOX Series X AMD Zen 2 mit 8 Kernen bei 3,8 GHz, fixe Taktrate

Credit:Getty Getty Images/Mikhail Konoplev

PS5 Bis zu 10,28 Teraflops (AMD RDNA2), 2.230 MHz, variable Taktrate Xbox Series X Bis zu 12,16 Teraflops (AMD RDNA2), 1.845 MHz, fixe Taktrate

#5 GPU

Credits: imago images/agefotostock

#6 RAM

PS5 16 GB GDDR6, 448 GB/s Xbox Series X 16 GB GDDR6, davon 10 GB mit 560 GB/s und 6 GB mit 336 GB/s

Credits: IMAGO / fStop Images

PS5 SSD mit 825 GB, Datendurchsatz von 5,5 GB/s Xbox Series X SSD mit 1.000 GB, Datendurchsatz von 2,4 GB/s

#7 Festplatte

Credits: Getty Images/Grafissimo/Phil Barker/Future Publishing [M]

#8 Features

PS5 4K, 8K-Support, variable Refresh Rate, HDMI 2.1, USB HDD Support, 4K UHD Blu Ray-Laufwerk, Raytracing Xbox Series X Natives 4K, 8K-Support, 60 bis zu 120 FPS, variable Refresh Rate, HDMI 2.1, USB HDD Support, UHD Blu Ray-Laufwerk, Raytracing

Credit:Getty Square Enix

Wer Final Fantasy zockt, der ist mit der PS5 besser beraten. Halo auf der anderen Seite gibt es nur für die Xbox

#9 Exklusive Spiele

CREDITS: Nicolas Lobos

Mehr Gaming Insights?

Pfeil

Mehr zum Thema

Mehr Tipps und Vergleiche für PS und Xbox gibt es auf futurezone.de oder beim Klick auf den Link.