Veröffentlicht inApps

WhatsApp: Das sind die neuen Emojis

Die WhatsApp-Beta liefert neue Emojis. Nachdem iPhone-Nutzer diese bereits seit April nutzen können, sind nun auch Android-Geräte an der Reihe.

WhatsApp.
Die neuen WhatsApp-Emojis sind da. © IMAGO / ZUMA Wire

Insgesamt 217 neue WhatsApp-Emojis stehen für dein Android-Handy oder iPhone bereit. Vor allem Android-Nutzer mussten länger auf das Update warten. Nun kannst du neue Smileys, Symbole und Bildchen verschicken.

WhatsApp: Das sind die neuen Emojis

Die WhatsApp-Beta liefert neue Emojis. Nachdem iPhone-Nutzer diese bereits seit April nutzen können, sind nun auch Android-Geräte an der Reihe.

WhatsApp: Neue Emojis schon länger für iPhones verfügbar

Wer ein iPhone besitzt, bekam die neuen Smilies bereits mit dem iOS 14.5 Update im April, berichtet WABetaInfo.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Android: WhatsApp-Smileys waren bereits in Beta verfügbar

Weil es sich um eine Beta handelte, waren die Bilder noch nicht final. In Beta-Versionen ist es nämlich üblich, dass sich noch einiges am Design ändert. Auch werden oftmals Bugs korrigiert.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Nun sind die Emojis allerdings auch für die finale Android-Version verfügbar, stellt Emojipedia fest. Bevor Nutzerinnen und Nutzer sie an ihre WhatsApp-Chat-Partner verschicken und sehen können, müssten sie allerdings das Update installieren.

Wie bekomme ich die Beta-Version von WhatsApp?

Du willst wissen, wie du eine Test-Version installieren kannst? Auf Android und iPhones unterscheiden sich die Vorgänge ein wenig. Du kannst die WhatsApp-Beta allerdings nur installieren, wenn noch Plätze frei sind.

Android

  1. Die Test-Seite im Google Play Store öffnen
  2. Auf den Button „Tester werden“ tippen
  3. Mit dem Google-Account anmelden
  4. Den Download abwarten
  5. Du kannst das Testprogramm jederzeit verlassen

iPhone

  1. TestFlight-App herunterladen
  2. Den Beta-Test-Link öffnen
  3. Das WhatsApp Beta-Programm akzeptieren
  4. Die Installation startet

Was heißt Beta-Programm?

Beta-Apps sind neuere Versionen. Sie können allerdings unter Umständen Abstürzen und unter Performance-Problemen leiden und sind meist nicht so ausgereift wie das finale Produkt. Falls du in den vergangenen Tagen eine unerwartete WhatsApp-Nachricht bekommen hast, musst du dir keine Sorgen machen.

Quellen: WABetaInfo, Emojipedia

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.