Apps 

Unliebsam, nervig? So kannst du Profile auf Instagram blockieren

So kannst du ganz einfach eine Person auf Instagram blockieren.
So kannst du ganz einfach eine Person auf Instagram blockieren.
Foto: pixabay
Wir zeigen dir, wie du Personen bei Instagram blockieren kannst. Doch weißt du überhaupt, welche Auswirkungen es hat, selbst blockiert zu werden?

Wir zeigen dir, wie du jemanden bei Instagram blockieren kannst. Du kannst Personen und Profile eines jeden Nutzers auf Instagram blockieren. Manchmal ist es echt sinnvoll, wenn du bestimmte Profile zu blockieren, doch weißt du auch, was das bedeutet?

Auf Instagram Profile blockieren

Wenn du eine Person auf Instagram blockierst, kann sie deine Fotos und Videos nicht mehr sehen. Auch erscheinst du nicht mehr in ihrer Suchleiste, falls sie deinen Namen eingibt. Eine blockierte Person kann dir natürlich auch nicht schreiben. Ein Nutzer wird auch nicht benachrichtigt, wenn du ihn blockierst.

So blockierst du eine Person:

  1. In der Instagram-App suchst du das Profil, welches du blockieren möchtest.
  2. Dir werden nun alle Informationen zum Nutzer angezeigt, wie zum Beispiel die Abonnenten und die Beiträge.
  3. Klicke bei Android rechts oben auf die drei Punkte (⋮), bei iOS ist es ein Rechteck mit Pfeil.
  4. Wähle nun "Blockieren" aus.
  5. Bestätige, dass du die Person auch wirklich blockieren möchtest.
Video: Instagram Tipps für Einsteiger

Die Blockierung aufheben

Wenn du einem Profil wieder folgen möchtest, kannst du die Blockierung eines Profils auch aufheben. Du folgst einer Person nicht automatisch, wenn du die Blockierung rückgängig machst. Achte also darauf, die Person wieder zu abonnieren, um die Posts wieder regelmäßig im Feed zu sehen.

Bin ich blockiert?

Wie merke ich, wenn eine Person mich blockiert hat - werde ich das überhaupt mitbekommen? Es ist ganz einfach: Wenn dich eine Person auf Instagram blockiert haben sollte, dann kannst du das Profil und Fotos und Videos eines Nutzers nicht einsehen. Um das zu testen, gib den Namen der Person oder den Nutzernamen in der Suchleiste ein. Wenn du den Namen nicht mehr finden kannst, bist du vermutlich blockiert worden.

Warum blockieren mich Personen?

Es kann unterschiedliche Gründe haben, warum du auf Instagram blockiert wirst. Hast du in letzter Zeit zu viel gepostet oder etwas umstrittenes geteilt? Wenn du den Nutzer persönlich kennst, sprich ihn doch einfach an und frag ihn, warum er dich blockiert hat - vielleicht lässt sich das klären.

Denk nach, warum du eine Person blockierst

Denke immer daran, dass es verletzend sein könnte, eine Person zu blockieren. Natürlich kannst du andere Profile auf Instagram blockieren, sodass sie deine Fotos oder Videos nicht mehr sehen können, aber überlege es dir besser vorher genau. Einen Nutzer blockierst du in den Einstellungen in seinem eigenen Profil. Wenn du dem Profil wieder folgen möchtest, hebe die Blockierung einfach auf.

Du kannst Instagram nur auf dem Handy benutzen? Das ist nicht ganz richtig: So kannst du Bilder auf Instagram auch auf dem PC posten. Seit kurzem gibt es eine neue Instagram-Funktion, mit der du Sprachnachrichten verschicken kannst. Mit wenigen Schritten kannst du deine Privatsphäre auf Instagram schützen und deine Spuren im Netz mit ein paar Klicks verwischen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de