Apps 

Hobby-Handwerker? Diese 5 Apps solltest du unbedingt ausprobieren

Mit diesen 5 Handwerker-Apps hast du deinen Werkzeugkasten bald im Handy.
Mit diesen 5 Handwerker-Apps hast du deinen Werkzeugkasten bald im Handy.
Foto: imago images/Westend61
Du tüftelst gerne mal zu Hause rum? Dann haben wir jetzt genau das Richtige für dich. 5 praktische Apps, die dein Handwerker-Dasein noch besser organisieren.

Du glaubst Handwerk und Smartphone passen nicht zusammen? Dann liegst du ziemlich falsch. Wer gerne mal zu Hause anpackt und sich selbst neue Möbel zimmert oder die Wohnung neugestaltet, sollte auf diese 5 Heimwerker-Apps auf keinen Fall verzichten.

5 Heimwerker-Apps, die dein Leben verändern

Schluss mit der lästigen Suche nach irgendwelchen Tools oder das Zeichnen von irgendwelchen Plänen mit Stift und Papier. Diese 5 Heimwerker-Apps, die wir dir jetzt präsentieren, werden deine DIY-Projekte nun noch viel einfacher gestalten. Darauf wirst du in Zukunft nicht mehr verzichten wollen.

#1 Werkzeug auf deinem Handy

Die App "ISchreiner von IHandy" beinhaltet fünf praktische Werkzeuge, die du ab sofort auf deinem Handy herumtragen kannst:

  • Lot: Damit kannst du überprüfen, ob Wände und Linien gerade sind.
  • Richtwaage: Hilft dir dabei Oberflächen zu vermessen.
  • Wasserwaage
  • Winkelmesser: Damit kannst du Winkel von 0 bis 180 Grad messen.
  • Lineal: in Zentimeter und Zollangaben.

Preis für iPhone: 2,29 Euro

Preis für Android: 2,18 Euro

#2 Metalldetekor für unterwegs

Die App "Metalldetektor" macht genau das, was man von ihr erwartet: Sie spürt Stromleitungen in deinen Wänden auf. Das geht ganz einfach, indem du die App öffnest und dein Handy an die Wand hältst. Befindet sich eine Stromleitung in der Nähe, wirst du mit einem Warnton oder einem roten Signal darauf aufmerksam gemacht. Ziemlich praktisch, wenn man in Wände bohren möchte. Für Android gibt es die App umsonst.

#3 Genau ausmessen

Die kostenlose App "Maßband und Wasserwaage" für das iPhone macht genau das, was sie verspricht. Hiermit können größere Flächen ausgemessen werden. Das Tool ist besonders praktisch, wenn man ein Bild an der Wand anbringen möchte.

#4 Für Profis ein Muss

Mit der App "Toolbox von Bosch" kannst du zwischen verschiedenen Berufsgruppen wählen. Ob Maurer, Elektriker oder Schreiner, der Werkzeugkasten hält für dich, die passenden Geräte bereit. Darunter finden sich:

  • Aufmaßkamera
  • Einheitenumrechner
  • Projektplaner
  • Rapportzettel
  • und vieles mehr

Sowohl für Android als auch iPhone gibt es die App kostenlos.

#5 Designe deine Wohnung

Der "Floor Plan Creator" hilft dir dabei, deine Wohnung neu einzurichten oder sogar Räume komplett zu planen, wenn man ein Haus baut. Du kannst damit die exakten Grundrisse zeichnen oder einfach deine Wohnung nachstellen. Außerdem kannst du auch Stockwerke hinzufügen. Die App ist für Android kostenlos. Für das iPhone gibt es eine kostenlose Alternative, "Magicplan".

Fazit für Hobby-Heimwerker

Mit diesen 5 Handwerker-Apps wird dir die Arbeit an deinen DIY-Projekten mit Sicherheit noch mehr Spaß machen. Das lästige Herumtragen von zu vielen Tools fällt damit weg. Wichtige und kleine Werkzeuge hat man schnell zur Hand und kann diese auch mal im Alltag schnell einsetzen. Wenn dich das noch nicht überzeugt hat, dass Smartphones dir das Handwerken erleichtern können, dann probier dich doch mal an diese vier Lifehacks fürs Handy aus. Damit zahlst du nie wieder für Zubehör. Außerdem kannst du dir ganz leicht in fünf Schritten eine eigene VR-Brille bauen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen