Apps 

GIF erstellen: Mit diesen 5 kostenlosen Apps funktioniert es

So kannst du mit deinem Handy ganz einfach deine eigenen GIFs erstellen.
So kannst du mit deinem Handy ganz einfach deine eigenen GIFs erstellen.
Foto: iStock/TommL
Ein GIF kann Emotionen einfach besser ausdrücken als Bilder oder Worte. Richtig persönlich wird es, wenn du das Bewegtbild selbst erstellst. Diese Apps helfen dir dabei.

Zahlreiche Animationen kursieren in sozialen Netzwerken oder über Messenger-Dienste, denn meistens sagen sie einfach mehr als tausend Worte. Viel individueller werden deine Bewegtbilder jedoch, wenn du sie selbst baust. Diese fünf Apps ermöglichen es dir, mit deinem Handy ein eigenes GIF zu erstellen. So beeindruckst du deine Freunde mit individuell gebastelten Grafikformaten.

GIF erstellen: 5 praktische Apps

Nachrichtendienste wie WhatsApp oder der Facebook Messenger haben ihre eigene Auswahl an lustigen Animationen. Viel persönlicher ist es jedoch, eigene GIFs zu erstellen und sie deinen Freunden zu schicken. Hier zeigen wir die fünf Apps fürs Handy, mit denen du ganz einfach deine eigenen Bewegtbildchen zaubern kannst.

#1 Gif Maker - Erstellen Sie Gif

Die App gibt es für Android und iOS. Sie hilft dir dabei, deine eigenen Fotos oder Videos als GIF zusammenzubauen. Vorteil: Du kannst das Video zuschneiden, um die gewünschten Szenen vorab auszuwählen.

#2 Gif Me! Camera

Gif Me! Camera funktioniert ähnlich wie Instagram. Du kannst Bilder und Videos auswählen oder direkt in der App aufnehmen. Daraus kannst du dann im Anschluss dein eigenes GIF erstellen. Praktisch ist, dass du dir noch einen Filter aussuchen oder Einstellungen individuell bearbeiten kannst. Die Handy-App gibt es bei Android und iOS.

#3 Gif-Ersteller-Editor

Der Name dieser App ist zwar nicht sonderlich kreativ, die Anwendung zum Erstellen eines GIF lohnt sich dennoch. Sie funktioniert jedoch nur bei Android und gehört dort zu den beliebtesten GIF-Bearbeitungsprogrammen. Das Design ist nutzerfreundlich, du kannst Bilder zuschneiden oder Effekte und Sticker hinzufügen. Um Speicherplatz zu sparen, ist es möglich, deine Animationen zu komprimieren. Ansonsten verfügt sie über die gleichen Funktionen wie die anderen Programme auch.

#4 GIPHY Cam. The GIF Creator

Wenn du Fan der lustigen Bewegtbilder bist, kennst du Giphy bestimmt schon. Giphy Cam. ist das passende Pendant dazu, mit dem du auf deinem Handy eigene GIFs erstellen kannst. Mit der App kannst du Filme und Fotos direkt aufnehmen oder bereits vorhandene Inhalte nehmen. Die Anwendung stellt außerdem zahlreiche zum Teil kuriose Filter zur Verfügung. Du kannst sie im App- oder Google Play Store herunterladen.

#5 WhatsApp

Da du den Nachrichtendient bestimmt eh schon auf dem Handy installiert hast, dürfte dir dieser Tipp gefallen. Denn auch mit WhatsApp kannst du deine eigenen GIFs erstellen. Wir erklären dir hier Schritt für Schritt, wie du mit WhatsApp GIFs bauen kannst.

Fazit: Viele kostenlose Möglichkeiten

Mit diesen Apps kannst du deine Stimmungen auf dem Handy noch besser einfangen, indem du deine individuellen GIFs erstellst. Sie sind kostenlos und haben dennoch zahlreiche praktische Funktionen. Wenn du gerne eigene Animationen bastelst, bearbeitest du bestimmt auch mit Freude deine Fotos. Dafür empfehlen wir diese Foto-App. Außerdem sind diese Foto-Apps nützlich, wenn du deinen Bildern einen Retro-Style verpassen möchtest.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen