Unter den bekannten Messengern gehört Telegram schon längst zu jenen Chat-Anwendungen, die durch ihre vielfältigen Funktionen hervorstechen. Ein aktuelles und umfangreiches Telegram-Update hat die Anwendung nun noch deutlicher an seinen Wettbewerbern vorbeiziehen lassen. Mithalten können andere Messenger da kaum noch.

Telegram-Update: Das bringt die Aktualisierung

Bereits vor dem aktuellen Telegram-Update konnte der Messenger sich von der Kunkurrenz absetzen. Nun jedoch baut die mobile App ihren Vorspurng aus und punktet mit weiteren zusätzlichen Funktionalitäten. Dazu zählen unter anderem

  • neue Farbthemen zur individuellen Gestaltung
  • neuer Farbthemeneditor
  • Nachrichten sind planbar und erscheinen erst, wenn der Empfänger online geht
  • direktes Schalten in den Nachtmodus über das linke Seitenmenü
  • Videoqualität einfacher beim Versand auswählbar
  • teilweise Textmarkierungen innerhalb einer Nachricht zum Kopieren etc.

Das kann Telegram noch

Als eine der inzwischen zahlreichen Messenger-Alternativen hat sich Telegram durch die zunehmende Vielfalt seiner Features beliebt gemacht, aber auch durch die Tatsache, dass er als sicherere Option gilt. Regelmäßige Telegram-Updates geben Nutzern immer mehr Möglichkeiten, so wie diese Telegram-Funktionen, die anderen Anwendungen fehlen.

Dennoch hat auch Telegram mit Sicherheitslücken zu kämpfen. In einem Fall soll eine solche Schwachstelle beispielsweise Bilder per Telegram einsehbargemacht haben.

Neueste Videos auf futurezone.de