Während Milliarden Nutzer auf WhatsApp zurückgreifen, hat sich innerhalb weniger Stunden eine ganz andere Anwendung eine riesige Fangemeinde aufgebaut. Obwohl die kostenlose App erst seit Montag im Google Play Store verfügbar ist, wurde sie bereits über fünf Millionen Mal heruntergeladen. Die Rede ist von „Facebook Gaming„.

Kostenlose App schlägt WhatsApp: Das ist Facebook Gaming

Als Konkurrenz zu Twitch und YouTube hat Facebook mit seiner Gaming-Anwendung eine kostenlose App ins Leben gerufen, die zahlreiche Nutzer in kürzester Zeit neugierig gemacht hat. Dass sie langfristig so erfolgreich wie WhatsApp wird, ist zwar fraglich, der enorme Start zeigt jedoch, dass Facebook mit der App zumindest gegenwärtig den richtigen Bedarf getroffen hat.

Verwunderlich ist das allerdings nicht, denn in Zeiten von Kontaktverbot und Quarantäne gehört Gaming zu den beliebtesten Beschäftigungen. Die kostenlose Facebook-Gaming-App wurde nicht ohne Grund über einen Monat früher veröffentlicht als ursprünglich geplant.

Das kann Facebook Gaming

Während zur Kommunikation vor allem Video-Chat-Apps und Messenger wie WhatsApp wichtig sind, könnte Facebooks Gaming-App für noch mehr Unterhaltung sorgen. Sie soll es Nutzern erlauben, mobile Spiele von ihrem Handy aus zu verfolgen. Wie Heise berichtet, können User darüber andere Streams verfolgen und selbst auch Spiele spielen.

Ob sich die kostenlose App Facebook Gaming behaupten kann wie WhatsApp, bleibt abzuwarten. Ihre iOS-Version steht noch aus, wird jedoch folgen. Im Google Play Store zumindest äußern sich die Nutzer bisher mehrfach positiv. So hat die Anwendung bei rund 43.000 Bewertungen durchschnittlich 4,2 Sterne erhalten.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.