Die Deutsche Bahn bietet dir verschiedene Apps mit unterschiedlichen Funktionen. Du kannst dir Streckennetze anzeigen lassen, Fahrpläne lesen oder dir ein Fahrrad ausleihen. Was die Deutsche Bahn-Apps alles können, erfährst du in unserer Übersicht.

Deutsche Bahn-Apps: Mobilität hat Priorität

Deutschlands bundeseigener Eisenbahnkonzern DB bietet seinen Kunden eine Auswahl an Apps, die die Reise erleichtern sollen. Wir zeigen dir, was es mit den Deutsche Bahn-Apps auf sich hat. Dazu präsentieren wir dir die Anwendungen einzeln und stellen dir ihre speziellen Funktionen vor.

DB Navigator

Mit der App DB Navigator kannst du per Schnellbuchungs-Funktion Tickets für Züge, U-Bahn, Tram und Bus buchen. Außerdem musst du deinen Fahrschein mit dem selbst durchführbaren Komfort-Check-In nicht vorzeigen. Du erhältst alle Echtzeit-Informationen zu deiner Reise inklusive der Abfahrts- und Ankunftszeiten. Die App sagt dir auch, wo genau du am Bahnsteig aussteigen wirst – besonders praktisch, wenn jemand am Bahnsteig auf dich wartet. Kostenfrei für Android und iOS.

DB Navigator Beta

Du kannst dich für die Beta-Version des DB Navigators anmelden. So hast du die Möglichkeit, immer die neuesten Funktionen der Deutsche Bahn-App auszuprobieren, bevor sie für alle zugänglich sind. Nur für Android.

DB Streckenagent

Der DB Streckenagent scannt für dich die Echtzeit-Informationen der einzelnen Züge und warnt dich via Push-Mitteilung vor Störungen, Verspätungen oder Zugausfällen. Du kannst den DB Streckenagent nach deinen individuellen Bedürfnissen anpassen. Falls mal ein Reise-Option wegbrechen sollte, bietet dir die Deutsche Bahn-App Alternativ-Routen an. Kostenfrei für Android und iOS

DB Flinkster

Mit der App DB Flinkster kannst du dir ganz unproblematisch ein Auto mieten. Flinkster ist ein Car-Sharing-Dienst mit über 800 Stationen in Deutschland. Die App ist praktisch, wenn du spät an einem Bahnhof ankommst und zum Beispiel keine Busse mehr fahren. Kostenfrei für Android und iOS. Anmeldung über flinkster.de

DB Call a Bike

So ähnlich wie Flinkster funktioniert auch DB Call a Bike. Aber natürlich nicht für Autos, sondern fürs Fahrrad. Über die Deutsche Bahn-App Call me a Bike werden dir alle verfügbaren Fahrräder in deinem Umkreis angezegt. Die Ausleihe und Rückgabe geht problemlos über die App. Ausleihen kannst du übrigens rund um die Uhr und in über 50 deutschen Städten. Kostenfrei für Android und iOS.

DB Barrierefrei

DB Barrierefrei ist auf die Bedürfnisse von Menschen mit Einschränkungen ausgelegt. Die App unterstützt so Menschen, die Probleme haben, die Anzeigen und Durchsagen an Bahnhöfen zu verstehen oder so lesen. Sie bekommen die Informationen auf ihr Smartphone und können diese dort lesen oder sich mithilfe ihres Smartphones vorlesen lassen. Außerdem liefert die App aktuelle Informationen über die Funktionsfähigkeit von Aufzügen und Rolltreppen an den einzelnen Bahnhöfen. Kostenfrei für Android und iOS.

BahnBonus App

In dieser App der Deutschen Bahn werden deine Prämien- und Statuspunkte übersichtlich gesammelt. Du bekommst regelmäßig Updates über neue Gutscheine oder Prämien-Aktionen. In der Applikation kannst du auch deine erhaltenen Punkte gegen Prämien eintauschen. Auf einer interaktiven Karte werden dir Hotels, Autovermietungen, Call a Bike-Räder und Flinkster-Autos angezeigt. Kostenfrei für Android und iOS.

Fazit: Deutsche Bahn-Apps sind praktisch

Die Deutsche Bahn-Apps sind auf jeden Fall praktisch und erfüllen ihren Zweck, nämlich dir deine Reise zu vereinfachen. Allerdings gibt es auch eine ganze Menge an Anwendungen. Der Vorteil daran ist aber, dass du die wählen kannst, die dir am besten weiterhilft. Die Apps der Deutschen Bahn sollen bald ein spezielles, wie wichtiges Feature bekommen. Die Bahn sollte aber vor allem erstmal an der Qualität des WLANs in den Wagons arbeiten.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.