Apps 

Telegram-App: Mit diesen neuen Funktionen kann WhatsApp nicht mithalten

Die Telegram-App birgt nach einem neuen Update allerhand nützliche Funktionen.
Die Telegram-App birgt nach einem neuen Update allerhand nützliche Funktionen.
Foto: imago/Photothek
Einige neue Funktionen der Telegram-App würde sich wohl auch der ein oder andere WhatsApp-Nutzer wünschen. Auch dieses Telegram-Update könnte ein Grund für etwas Neid sein.

Die Telegram-App bietet Nutzern regelmäßig neue Features, die beweisen, dass der WhatsApp-Konkurrent mehr ist als "nur" ein Messenger. So wurde kürzlich ein Telegram-Update veröffentlicht, welches Nutzer anderer Messenger-Diensten möglicherweise vor Neid erblassen lassen kann. Hast du die Neuerungen schon bemerkt?

Telegram macht WhatsApp fertig: Neues Update bietet mehr
Telegram macht WhatsApp fertig: Neues Update bietet mehr

Telegram-App: Das ist neu

Die Telegram-App ist mehr als nur ein Messenger: So glänzt die Anwendung unter anderem mit einem Fotoeditor, mit dem nicht nur die Bildqualität verbessert werden kann, sondern mit dem Bilder auch mit Stickern, Zeichnungen und Texten versehen werden kann. Doch mit dem neuen Telegram-Update kann der Messenger jetzt sogar noch mehr.

Das kann die Telegram-App nach dem Update

  • Der Fotoeditor bietet jetzt Unterstützung für animierte Sticker.
  • Du kannst mit dem Fotoeditor jetzt auch Videos bearbeiten.
  • Die kannst die Videoqualität mit nur zwei Klicks verbessern.
  • Du kannst die Videoqualität (z.B. Helligkeit und Sättigung) manuell optimieren.
  • Du kannst Bilder oder Videos vergrößern, wenn du in ihnen mit einem Pinsel zeichnest.
  • Jedes Foto oder Video kann mit einem animierten Sticker versehen werden.
  • Es gibt jetzt den neuen Panel "Angesagte GIFs". Dort sind die populärsten Bewegtbilder zu finden.
  • Außerdem wurde die Ladezeit für GIFs optimiert.
  • Es gibt jetzt eine Emoji-basierte Schnellsuche.

Mit diesen zusätzlichen Funktionen kann beispielsweise WhatsApp (bisher) nicht mithalten.

Telegram-Update speziell für Android-Nutzer

Du nutzt die Telegram-App mit einem Android-Gerät? Dann hast du Glück. Denn Nutzer des Betriebssystems von Google erhalten zusätzliche Funktionen mit dem Telegram-Update. "Beim Senden, der Bearbeitung und dem Löschen von Nachrichten gibt es niedliche Animationen. Wir haben auch den Videoplayer verbessert, um sicherzustellen, dass Bedienelemente und lange Beschriftungen schnell verschwinden. Videos, die kürzer als 30 Sekunden sind, werden automatisch wiederholt", heißt es im offiziellen Blogbeitrag von Telegram vom 4. Juni 2020.

Außerdem wurde die Cache-Verwaltung mit einem verbesserten Aussehen versehen. Und zudem gesellen sich jetzt animierte Äffchen zur zweistufigen Bestätigung, die dein Telegram-Konto schützen sollen. Wusstest du, dass du Telegram auch in einen YouTube-Downloader verwandeln kannst? So geht es. Bei unserem Messenger-Vergleich Telegram vs. WhatsApp erfährst du, welcher Dienst der bessere ist.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen