Apps 

Die Lidl-App versteckt eine Überraschung: Nur diese Nutzer bekommen sie

Die Lidl-App könnte einige Nutzer noch glücklicher machen. Es gibt einen versteckten Gutschein in der Shopping-App.
Die Lidl-App könnte einige Nutzer noch glücklicher machen. Es gibt einen versteckten Gutschein in der Shopping-App.
Foto: iStock-com/dragana991
Android-Nutzer schwören auf die Lidl-App. Einige davon dürfen sich aber auf einen ganz besonderen Vorteil der Shopping-App freuenn.

Mit der Lidl-App, die in den App-Store-Charts regelmäßig einen der oberen Ränge belegt, hat der Discounter anscheinend einen großen Coup bei seinen Kunden gelandet. Die Shopping-App könnte jetzt noch etwas beliebter werden, denn wie sich herausstellt, hält sie für ausgewählte Nutzer eine spannende Überraschung bereit.

Mach dich frei von langen Laufzeiten – diese SIM-Karten bekommst du ohne Vertrag
Mach dich frei von langen Laufzeiten – diese SIM-Karten bekommst du ohne Vertrag

Spannende Lidl-App: Diese Überraschung kann dich erwartet

Gegenwärtig steht die bekannte Shopping-App zumindest bei Android-Nutzern auf Platz 2 der kostenlosen Anwendungen. Doch obwohl die Lidl-App "Lidl Plus" bereits äußerst populär zu sein scheint, bietet sie ihren Anwendern mit einem versteckten Gutschein jetzt noch einen Vorteil mehr. Dieser gilt auch für iOS-Nutzer.

Generell erhält jeder einen 5-Euro-Startgutschein, der sich die Lidl-App neu herunterlädt und sich registriert. Um den neuen, speziellen Gutschein innerhalb der Shopping-App freizuschalten, ist eines nötig: du musst Geburtstag haben. Dann nämlich erhältst du bei einem EInkauf ab 30 Euro einen Gutschein über 3 Euro dazu.

Lohnt sich die Lidl-App?

Versteckt hält sich der Rabatt innerhalb der Lidl-App unter der Phrase "Für deine Party!" im Coupons-Bereich. Ab einer Woche vor deinem Geburtstag kannst du dann darauf zugreifen, er gilt laut Giga für insgesamt zwei Wochen. Allein aus Spargründen kann sich die Shopping-App damit bereits bewährt machen. Es gibt aber auch andere Gründe, die für und gegen die Lidl-App sprechen. Mit einem eigenen Bezahldienst "Lidl-Pay" plante der Discounter übrigens schon 2019.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen