Es kommt nicht häufiger vor, doch hin und wieder wechseln Nutzerinnen und Nutzer nicht nur das Handy, sondern auch gleich das ganze Betriebssystem. Vor allem, wenn du von iOS auf Android switchtst, oder auch andersrum, dann gab es Probleme beim Umzug der WhatsApp-Chats. Nun aber könnte dieses Malheur behoben werden.

WhatsApp-Chat: Umzug der Nachrichten soll vereinfacht werden

Eine Funktion, die aus welchen Gründen auch immer seit Jahren fehlt, ist das Übertragen der WhatsApp-Chats von iOS-Gerät auf ein Android-Handy und natürlich auch andersrum. Bislang war es, bis auf umständliche Umwege, nicht möglich, dass Nutzerinnen und Nutzer sich die alten Chats auf das Handy rüberziehen konnten.

WABetainfo hat nun bekanntgegeben, dass WhatsApp daran arbeitet, dass in Zukunft das Übertragen der WhatsApp-Chat von einem auf das andere Handy mit unterschiedlichen Betriebssystemen möglich gemacht wird. Auf den iPhone-Screenshots auf der Webseite von WABetainfo ist zu sehen, dass die Migration der WhatsApp-Chats auf ein Android-Gerät freigegen ist. Die Voraussetzung dafür ist, dass die aktuellste Version von WhatsApp auf den jeweiligen Smartphones heruntergeladen ist.

Zeitpunkt noch unklar

Wann genau die Funktion kommen wird, ist noch unklar. Die praktische Funktion wird noch wohl von WhatsApp ausgiebig getestet. Dennoch gibt es kaum Zweifel, dass die Funktion früher oder später integriert wird, zumal das Übertragen von WhatsApp-Chats mehr als übefällig ist und andere Messenger-Dienste so eine Funktion bereits anbieten. Außerdem gab es zuvor diese neue WhatsApp-Funktion präsentiert. Und für Schnäppchenjäger gibt es derzeit diese App kostenlos im Google Play Store.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.