Apps

WhatsApp mit neuer Funktion: Shortcut für Geldtransfers

Das ist neu bei WhatsApp.
Das ist neu bei WhatsApp.
Foto: IMAGO / Friedrich Stark
Artikel von: Isa Kabakci
Der Messenger-Dienst wird weiter ausgebaut. Derzeit ist die Rede von einer WhatsApp-Funktion, die Zahlungssendungen ermöglichen soll.

WhatsApp baut seinen Dienst weiter aus. Nachdem schon in letzter Zeit einige neue Features integriert worden sind, könnte schon bald das nächste folgen. Diesmal handelt es sich um Geldtranfers.

WhatsApp-Status blockieren: So funktioniert es
WhatsApp-Status blockieren: So funktioniert es

Das hat es mit der neuen WhatsApp-Funktion auf sich

Immer mehr neue Funktion tauchen beim Messenger-Dienst WhatsApp auf. Nun soll eine Verknüpfung beziehungsweise ein Button eingebaut werden. Damit sollen Zahlungssendungen in Zukunft möglich sein.

Wie WABetaInfo berichtet, möchte der Messenger-Dienst einen Shortcut in die Chatleiste einbauen, damit Nutzer:innen Geldtransfers tätigen können. Dabei wird zwischen der altbekannte Büroklammer und der Kamera ein neues Symbol platziert. Tech Master hat hierzu bereits ein Bild auf Twitter gepostet:

Hierzulande gibt es die neue WhatsApp-Funktion noch nicht

Weiter heißt es, dass die neue WhatsApp-Funktion zunächst in Indien und Brasilien getestet wird. Berechtigt sind demnach die User:innen, die die Beta 2.21.17 für Android installiert haben. Auch für iOS-Nutzer:innen soll der Button in Kürze zur Verfügung gestellt werden.

Wann und ob WhatsApp die Funktion in Deutschland ausgerollt wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Sollten neuere Details auftauchen, werden wir dich natürlich informieren. Bereits jetzt sind diese fünf neuen WhatsApp-Funktionen verfügbar. Und auch für WhatsApp Desktop gibt es eine Beta zum Testen.

Quellen: WABetaInfo, Twitter.de/Tech_Master18

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Apps

Apps