Apps

WhatsApp: Achtung vor Betrugsmasche – Gewinnbenachrichtigung wird zur Falle

Bei WhatsApp geht aktuell eine neue Betrugsmasche um (Symbolbild).
Bei WhatsApp geht aktuell eine neue Betrugsmasche um (Symbolbild).
Foto: IMAGO / imagebroker
Artikel von: Moritz Serif
WhatsApp ist immer wieder ein Ziel von Tätern. Vorsicht vor Betrugsmaschen in Gestalt von mutmaßlichen Gewinnbenachrichtigungen.

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: Plötzlich bekommst du bei WhatsApp eine Nachricht mit einer Gewinnbenachrichtigung. Möglicherweise gerätst du bereits ins Träumen und überlegst, ob du dir von dem Gewinn einen schönen Urlaub gönnen könntest.

Signal: 5 Vorteile hat der Messenger
Signal: 5 Vorteile hat der Messenger

WhatsApp: Achtung Abzocke bei hohen Gewinnen

Solchen Nachrichten solltest du auf keinen Fall trauen. Es handelt sich nämlich in den meisten Fällen um eine Betrugsmasche. Betrüger:innen wollen dich schlicht abzocken. Genau das ist vor kurzem in Thüringen geschehen, wie das Presseportal berichtet.

Demnach sei ein 28-jähriger Mann Opfer von Täter:innen geworden. Laut Polizei nahmen sie bei WhatsApp Kontakt mit dem Opfer auf. Sie gaukelten ihm vor, dass er eine fünfstellige Summe gewonnen habe. Um den Gewinn zu erhalten, müsse er den Code einer Gutscheinkarte von Google Play übermitteln.

WhatsApp-Betrug: Opfer ruft die Polizei

"Als der 28-Jährige dem nachkam, forderten die Betrüger weitere Codes", berichtete die Polizei. Erst in diesem Moment wurde das Opfer misstrauisch und verständigte die Polizei. Was solltest du also tun? Sei grundsätzlich misstrauisch, wenn dich eine unbekannte Nummer bei WhatsApp anschreibt. Falls dir hohe Gewinne versprochen werden, solltest du hellhörig werden.

Bald könnte dir eine weitere böse Überraschung drohen. WhatsApp stellt den Support für einige Handys am 1.November ein. Außerdem lesen WhatsApp-Mitarbeiter:innen bei verschlüsselten Nachrichten mit.

Quelle: Presseportal

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Apps

Apps