Deals

Sonos Move kaufen: Alles zu Technik, Sound und Kosten

Du willst eine Sonos Move kaufen? Diese Infos brauchst du.
Du willst eine Sonos Move kaufen? Diese Infos brauchst du.
Foto: Sonos, Canva.com [M]
Du möchtest dir einen Sonos Move kaufen? Der kabellose Lautsprecher ist eine Innovation für das Unternehmen mit den satten Boxen. Wieso, verraten wir dir hier.

Du möchtest einen kabellosen Lautsprecher mit sehr sattem Sound? Dann kann es sich für dich lohnen, eine Sonos Move zu kaufen. Für das Unternehmen ist dieses Gerät ein ganz schön großer Schritt in Richtung Mobilität, da es sich um den ersten Sonos-Lautsprecher handelt, der mit Bluetooth operiert. Was die Box alles auf dem Kasten hat und wie viel du für das Modell circa blechen musst, erfährst du hier.

Sonos Move kaufen: Es kann sich lohnen

Es leuchtet ein, wieso du mit dem Gedanken spielst, eine Sonos Move zu kaufen. Die Bluetoothbox vereint nämlich den charakteristischen Sound des Mega-Unternehmens mit mobilen Vorzügen, sodass du deinen Lieblingssongs auch unterwegs lauschen kannst. Solltest du noch etwas mehr über den Sonos-Lautsprecher herausfinden wollen, kommen hier einige Infos zu Technik, Sound und dem Preis.

Technik

Wie bereits erwähnt, ist es für das Unternehmen sozusagen eine Innovation, einen portablen Lautsprecher auf den Markt zu bringen. Die sattsoundigen Geräte der Firma haben in der Vergangenheit immer stationär agiert und damit auch tolle Klänge ermöglicht. Sowohl Bluetooth als auch der Akku-Betrieb sind neu für einen Sonos-Lautsprecher. Zudem ist der Lautsprecher mit Schutzstufe IP56 zertifiziert. Das bedeutet, dass er resistent ist gegen Wasserstrahlen und Staub.

Auch grobe Stöße kann die Box gut wegstecken. Dafür ist das Gerät relativ groß (16 x 24 x 12,5 Zentimeter) und schwer (drei Kilogramm). Transportieren kannst du es am oberen Griff. Geladen wird der Lautsprecher über den USB-Eingang auf der Rückseite, der zugleich als Ladestation für dein Handy dienen kann.

Gesteuert und eingerichtet wird das Gerät per App. Apple-Nutzer können außerdem auf AirPlay zurückgreifen. Android-Nutzer müssen sich mit Bluetooth begnügen.

Sound

Der Lausprecher arbeitet mit einem Tiefmitteltöner und einem Hochtöner und erzeugt damit satte Klänge und einen eindrucksvollen Bass. Aufgrund der zwei Töner ist der Sound der Sonos Move besser als bei den meisten Bluetooth-Boxen. Mit Trueplay misst der Lautsprecher sozusagen auch noch den Raum aus, in dem er steht, um ein optimales Klangerlebnis zu zaubern. Willst du also möglichst satte Klänge, dann kann es sich für dich lohnen, eine Sonos Move zu kaufen.

Preis

Preislich liegt die Sonos-Box bei 370 bis 390 Euro. Willst du also eine Sonos Move kaufen, musst du ziemlich viel Geld blechen. Immerhin überzeugt die Box dann mit Qualität. Zu kaufen gibt es das Gerät bei diversen bekannten Elektrohändlern und es gibt sogar Kombi-Angebote mit anderen Lautsprechern.

Fazit: Gute Quali, hoher Preis

Fast 400 Euro sind für eine Bluetooth-Box einfach echt viel. Rausgeschmissenes Geld ist es allerdings auf gar keinen Fall, denn wenn du eine Sonos Move kaufst, kannst du mit toller Klangqualität rechnen. In diesem Lautsprecher-Test zeigen wir dir weitere Bluetooth-Box-Modelle und stellen das Preis-Leistungs-Verhältnis auf die Probe. Weitere Lautsprecher gibt es hier in unserem Teufel-Vergleich.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen