Deals

Smart Home-Neuheiten: 3 Produkte, die jetzt den Markt erobern

Smart Home-Neuheiten machen dein Zuhause noch intelligenter.
Smart Home-Neuheiten machen dein Zuhause noch intelligenter.
Foto: Getty Images / Westend61
Artikel von: futurezone.de-Redaktion
Wir blicken auf die coolsten Smart Home-Neuheiten der letzten Jahre. Welche 3 Smarthome-Produkte gerade im Trend sind, erfährst du hier.

Deutschland wird immer smarter – und damit meinen wir nicht nur die Bevölkerung, sondern vielmehr die Eigenheime der Deutschen. Seit 2020 gilt das Zuhause als Lebensmittelpunkt vieler Menschen: Kochen, Backen, Relaxen, Arbeiten und Freizeitgestaltung finden seit jeher vor allem in den eigenen vier Wänden statt. Kein Wunder, dass die smarten Techniken einen Boom wie kaum zuvor zu verbuchen haben.

Dabei kommen wöchentlich neue smarte Gadgets auf den Markt, die mit künstlicher Intelligenz angereichert sind. Wir werfen einen Blick auf drei Smart Home-Neuheiten, die wir gerade richtig interessant finden.

Smart Home-Neuigkeiten: Was steht uns 2021 bevor?

Smarte Kühlschränke, Küchengeräte, Verriegelungssysteme und vieles mehr etablieren sich ganz langsam auf dem Elektronikmarkt und finden Einzug in die modernen Smart Homes unserer Zeit. Auch 2021 erwarten wir wieder einige Top-Innovationen rund um Smart Home-Technologien. Gerade Künstliche Intelligenz, Machine und Deep Learning sowie Augmented Reality gelten als Top-Trends für die nächsten Jahre. Wir dürfen gespannt sein.

Smarte Türklingel von Amazon

Smart Home-Produkte erleichtern das Leben nicht nur in den Wohnbereichen ungemein. Großartig ist eine smarte Türklingel, über die du Benachrichtigungen über Besucher erhälst. Ein Bewegungssensor dient außerdem als eine Art Sicherheitssystem. Das heißt: Durch die Bewegungserfassung wirst du sofort benachrichtigt, wenn sich ungebetene Gäste vor deiner Haustür versammeln.

In der App kannst du ein Live-Video abrufen, um deine Haustür immer im Blick zu haben. Natürlich gehören auch Gegensprechfunktionen und Videoaufzeichnung ins Inventar. Für einige wenige Extra-Features wird ein kleines Abonnement benötigt. Der Vorteil der Smart Home-Neuheit: Sie ist mit der Sprachassistenz Alexa kompatibel. Hands-free-Technologie vom Feinsten.

Smarter Mähroboter von Yard Force

Was Saugroboter können, können Rasenmäher schon lange! Der Mähroboter von Yard Force gehört zu den Smart Home-Neuheiten der letzten Jahre, die uns besonders gefallen. Weil: Wer mag schon Rasenmähen? Der selbstfahrende Rasenmähroboter verfügt über einen 28-Volt-Akku, um deinen Rasen optimal zu beschneiden. Dank Ultraschall-Sicherheitsfunktion erkennt er Objekte und Hindernisse in einem Radius von 20 bis 60 Zentimetern. Dadurch verhindert er gravierende Unfälle.

Besonders wichtig ist dieses Feature bei dem Besitz eines Haustieres oder wenn Kleinkinder gleichzeitig auf dem Rasen spielen. Außerdem fällt das frisch geschnittene Gras zwischen die restlichen Halme, um als Dünger zu dienen. Das macht die Rasenmäh-Aktion deutlich einfacher. Per App kann der Mähroboter personalisiert und während der Arbeit beobachtet werden.

Smarter Saug- und Wischroboter von Roborock

Wenn der Mähroboter draußen Gas gibt, hat auch das Zuhause von Innen blitzeblank zu sein. Eine Smart Home-Neuheit sind Saugroboter an und für sich nicht. Neu ist aber, dass sie sogar tolle Ergebnisse beim Wischen liefern. Der Wisch- und Saugroboter von Roborock gehört zu einen der besten seiner Art.

Eine intelligente Echtzeit-Kartografierung sorgt dafür, dass der smarte Roboter alle Ecken der Räume piccobello blank putzt. In einer dazugehörigen App kann ein Zeitplan zur Reinigung erstellt werden. Besonders toll: Der Roboter kann Hindernisse von einer Höhe bis zu 20 Millimeter überwinden, ohne zu stoppen.

Das smarte Modell wird von Käufern in den Himmel gelobt. Bei Amazon erhält die Smart Home-Neuheit 4,8 von 5 Sternen. Die Saugkraft und Wischfunktion begeistern. Das ist gerade bei smarten Saugrobotern heutzutage noch ein Defizit. Das Modell von Roborock beweist aber, dass es möglich ist.

Mehr zum Thema Smart Home

Bei den tollen Smart Home-Neuheiten bleibt es nicht. Smarte Indoor-Gärten könnten insbesondere Köchen große Freude bereiten. Warum smarte Indoor-Gärten aber gar nicht so intelligent sind, wie sie scheinen, erfährst du hier. Außerdem haben wir 3 tolle Tipps zu smartem Wohnen für dich und zeigen dir 3 Saugroboter im Test, die Staub den Kampf ansagen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Die mit "Anzeige" gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de