Auf WhatsApp, Facebook, Instagram oder YouTube: Überall ist die Rede von „lol“. Doch was bedeutet „lol“ überhaupt? Wir gehen dem auf den Grund und erläutern die unterschiedlichen Bedeutungen anhand von Beispielen, damit du in Zukunft immer weißt, was gemeint ist.

Was bedeutet „lol“? Die Übersetzung

Das Wort „lol“ ist ein Akronym und kommt aus der englischen Sprache. Die Buchstaben stehen für „laughing out loud“, was auf Deutsch „laut lachen“ bedeutet.

Die Aussprache von „lol“

Besonders jüngere Menschen schreiben nicht nur einfach „lol“, sondern sprechen es auch regelmäßig aus. Dabei gibt es zwei Varianten, die nach ihrer Häufigkeit ausgelistet sind.

  1. „lol“: so, wie man es liest (loll)
  2. „l o l“: jeder Buchstabe wird einzeln ausgesprochen

Was bedeutet „lol“ in welchem Kontext?

Je nachdem, wo „lol“ zur Verwendung kommt, hat es auch sehr unterschiedliche Bedeutungen. Tatsächlich war es einmal so, dass das Akronym genutzt wurde, um im Chat zu symbolisieren, dass jemand gerade laut lacht. Mittlerweile wird „lol“ aber eher inflationär verwendet, also auch dann, wenn es eigentlich gar nicht passt. Um das einmal zu verstehen, haben wir einige Beispiele parat.

  1. „Dein Hamster heißt Scoop? lol“: In diesem Fall ist die Person gerade wahrscheinlich wirklich am Lachen, weil sie den Namen lustig findet.
  2. „Meine Eltern lassen sich scheiden lol“: Die Bedeutung von „lol“ ist hier sarkastisch gemeint, da es eigentlich nichts zu lachen gibt.
  3. „Ich werde kündigen und im Ausland Schauspiel studieren“->“LOL“: Das Akronym „lol“ kann auch einfach ein Ausdruck der Verwunderung und somit gleichbedeutend mit „krass“ oder „wow“ sein.

Allgemein ist festzuhalten, dass „lol“ immer darauf hindeutet, dass der Kontext der Nachricht eher lustig ist. Schreibt eine Person also etwas Trauriges und schreibt dahinter „lol“, dann lacht die Person über ihre eigene miserable Lage.

Andere Schreibformen von „lol“

  • lololololol
  • looooool
  • lul
  • lal
  • lel
  • lolz
  • lawl

Diese Akronyme sind lediglich Abwandlungen von „lol“ und bedeuten immer das Gleiche. Die ersten beiden Beispiele unterstreichen zudem die Stärke der Lustigkeit. Außerdem gibt es das gleichbedeutende Akronym „lmao“, was für „laughing my ass off“, also auf Deutsch „ich lache mir den Arsch ab“ steht. Auch hier ist Bedeutung genauso wie bei „lol“: Die Botschaft ist (teilweise) lustig zu verstehen.

Nachdem „Was bedeutet lol?“ nun geklärt wurde, sind jedoch noch nicht alle Floskeln und Abkürzungen des Internets erklärt. In den sozialen Medien taucht beispielsweise auch häufig „sus„, „asap„, „afk“ oder „crush“ auf, für die wir auch jeweils einzelne Artikel geschrieben haben.

Quellen: eigene Recherche, ionos

Du willst mehr von uns lesen? Folge und auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de