Apple TV umfasst ein großes Angebot aus Filmen und Serien, hat im Vergleich zu Netflix, DisneyPlus und Amazon Prime Video aber ein eher kleines Sortiment. Falls dich die Inhalte also nicht mehr weiter interessieren oder du sie auf anderen Plattformen streamen willst, ist es ratsam, Apple TV bzw. Apple TV+ zu kündigen.

Apple TV+ kündigen: Auf dem iPhone, iPad oder Mac

Besonders simpel ist die Kündigung auf Apple-Geräten. Besitzt du eines, gehe wie folgt vor:

  1. Öffne die Einstellungen auf deinem Gerät.
  2. Klicke auf „Benutzer & Accounts“ und anschließend auf deinen Account.
  3. Gehe auf „Abonnements“ und wähle „Apple-TV+“ aus.
  4. Klicke auf „Abo kündigen“.

Hast du auf den Button geklickt, musst du nichts weiter tun und Apple-TV ist gekündigt.
Wird dir letzteres nicht angezeigt, wird dein Abo automatisch nicht verlängert oder wurde bereits gekündigt.

Kein Apple-Gerät? Apple TV auf der Website kündigen

Besitzt du kein iPad, iPhone oder keinen Mac, kannst du dein Abonnement selbstverständlich dennoch beenden.

  1. Gehe zuallererst auf die Website von Apple TV.
  2. Klicke nun oben rechts auf „Anmelden“ oder klicke das Benutzer-Symbol an, falls du schon eingeloggt bist.
  3. Öffne nun die Einstellungen und scrolle herunter bis zu „Abonnements“.
  4. Gehe auf „Verwalten“ und klicke anschließend auf „Abo kündigen“.

Nun kannst du das Fenster wieder schließen, da die Kündigung von Apple TV nun abgeschlossen ist.

Kündigungsfrist und Nutzen nach der Kündigung

Apple TV+ kannst du monatlich kündigen, doch es wird automatisch verlängert, solltest du die Kündigungsfrist verpassen. Die kannst du ganz einfach herausfinden, indem du in deinem E-Mail-Verlauf nach den Rechnungen suchst, die dir Apple geschickt hat. Findest du diese nicht, suche nach der ersten E-Mail von Apple-TV, die du zu deinem Abonnement findest. Hast du nur ein Probe-Abo, beträgt die Kündigungsfrist 24 Stunden.

Unabhängig von der Frist kannst du jedoch jederzeit kündigen und Apple TV nutzen, bis der Vertrag ausläuft. Hast du also eine Kündigungsfrist zum 30. November und kündigst schon am 2. November, kannst du Apple TV+ noch bis zum Ende des Monats nutzen. Bei einem Probe-Abo kann es allerdings sein, dass dir der Zugang hier früher entzogen wird. Hier solltest du Acht geben, da diese verkürzt wurde.

Fazit: Apple TV lässt sich simpel und schnell kündigen

Apple hat die Kündigung seines Streamings-Dienstes sowohl für Besitzer:innen von Apple-Geräten, als auch für Windows-Nutzer:innen sehr einfach gestaltet. In wenigen Klicks kann „Abo kündigen“ ausgewählt werden, ohne dass es ein Schreiben erfordert.  Möchtest du nun noch deine restliche Zeit mit dem Streaming-Dienst genießen, haben wir hier die Highlights auf Apple TV aufgelistet. Bist du jedoch schon zu Netflix gewechselt oder hast es vor, haben wir außerdem die beliebtesten Netflix-Inhalte parat.

Quellen: Apple

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.