Smartphones wie Apples Modelle besitzen inzwischen so viele verschiedene Funktionen, dass es eigentlich unmöglich ist, alle zu kennen. Wie gut, dass es mitteilungsbedürftige, Expert:innen gibt, die auf TikTok Videos mit gut gehüteten Geheimnissen posten. Darunter auch ein iPhone-Trick, auf den eine Ex-Mitarbeiterin baut.

Diesen iPhone-Trick solltest du dir merken

Sabrina Badin, die an Apples Genius Bar gearbeitet hat, teilt auf TikTok unter dem Namen thegeniussabb einige Informationen, die sie während ihrer Apple-Laufbahn gelernt hat. Darunter Tipps für das MacBook, aber auch iPhone-Tricks und iOS-Kniffe.

Einer dieser besagten iPhone-Tricks dreht sich um die Aufnahme von Videos mit gleichzeitiger Hintergrundmusik. In der Regel ist es nämlich so, dass gespielte Musik von Spotify oder Apple Music automatisch anhält, sobald Videoaufnahmen mit dem Gerät gemacht werden. Wie Badin zeigt, geht das aber auch anders.

Willst du beispielsweise direkt Hintergundmusik in deiner Aufnahme festhalten, ohne diese erst bearbeiten zu müssen, gehst du folgendermaßen vor:

  • Spiele die gewünschte Musik ab.
  • Öffne die Kamera-App.
  • Halte den Auslöser-Button im Reiter „Foto“ gedrückt, anstatt nach links zu „Video“ zu wischen.

Das Symbol verändert sich nun und gleicht dem der regulären Videoaufnahme. Mit einem Wisch zur Seite kannst du die Aufnahmefunktion feststellen. Ansonsten endet sie, sobald du den Button nicht mehr gedrückt hältst.

Weitere iPhone-Tricks

Neben den versteckten Funktionen, die Badin online präsentiert, gibt es natürlich noch zahlreiche weitere. Wusstest du zum Beispiel, dass das Apple-Logo auf der iPhone-Rückseite eine Funktion hat? Hier aber nicht genug. Ein anderer iPhone-Trick ermöglicht Screenshots ganz ohne Knöpfe zu drücken.

Quellen: TikTok/thegeniussabb

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.