Veröffentlicht inDigital Life

Lernen kann Spaß machen: Schüler lieben YouTube-Tutorials

Mit Mathe bei YouTube Erfolg haben? Tatsächlich geht die Rechnung auf, denn immer mehr Schülerinnen und Schüler nutzen die Plattform begeistert zum Lernen.

YouTube scheint Nachhilfelehrern den Rang abzulaufen Foto: imago

Lernvideos zum Unterricht sind bei jungen Leuten zunehmend angesagt. Meistens werden die Filmchen auf Youtube angeboten. Die kurzen Tutorials sind locker und einfach präsentiert, oft gratis – und sie werden millionenfach geklickt. Der „Mathe Youtuber“ Daniel Jung gehört zu den bekanntesten Online-Tutoren, er hat mehr als 2000 Videos kostenlos ins Netz gestellt. „Komplexer Stoff, leicht erklärt in wenigen Minuten. Kleine Portionen, die gut kombinierbar sind“, erläuterte Jung der Deutschen Presse-Agentur in Köln.

YouTube video

Keine Aussage über pädagogische Qualität möglich

Gefragt bei jungen Leuten sind auch „TheSimpleClub“ oder „Wissen2Go“. Solche Youtube-Videos könnten sinnvolle Ergänzung sein, sagt der Vorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann. Allerdings: „Der Markt ist so unübersichtlich, dass keine allgemeine Aussage zu deren pädagogischer Qualität getroffen werden kann.“

YouTube video

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.