Die spezielle OK-Computer Ausgabe trägt den Titel „OKNOTOK“ und ist ab 100 Pfund (rund 113 Euro) erhältlich. Das Set enthält unter anderem ein Kunstbuch, Notizen von Tom Yorke und eine limitierte Vinyl-Ausgabe des Albums. Zudem ist eine Audiokassette enthalten, die seltene Demoversionen von Radiohead-Songs enthält. Die letzten zwei Minuten der C90-Kassette enthalten allerdings nur einen hochfrequenten Ton.

Kassetten-App aus Ton generiert

Interessierte Hörer haben schnell herausgefunden, dass es sich dabei um den klassischen Begrüßungston eines ZX Spectrum handelt, eines britischen Computers aus den 80er-Jahren, der auf Soundeingaben reagiert. Wird die Tonfolge mittels Equalizer an die tatsächliche Frequenz für einen ZX Spectrum angepasst, kann der Computer das Signal tatsächlich interpretieren. Ein ZX-Spectrum-Emulator generiert auf Befehl der Tonabfolge dann die Namen der Bandmitglieder und das Datum 19. Dezember 1996, gefolgt von Bildern und Geräuschen. Die gesamte Bildschirmausgabe, die von der Kassetten-App generiert wird, seht ihr hier:

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.