Veröffentlicht inDigital Life

NASA and chill: US-Raumfahrtbehörde zeigt YouTube-Videos zu Flügen und Abstürzen

Über den Video-Kanal des Armstrong Flight Research Center lassen sich 330 Filme aufrufen, die zum Teil Jahrzehnte alt sind.

Während der letzten Monate hat die NASA hunderte Videos von experimentellen Flugzeugen zusammengetragen. Entstanden ist eine YouTube-Playlist des Armstrong Flight Research Center (AFRC), die 330 Aufnahmen von kontrollierten Aufschlägen und Flugtests zeigt. Darunter beispielsweise der Ende der 50er Jahre aufgezeichnete Start einer X-1, die von einem B-50-Bomber abgeworfen wird.

YouTube video

NASAs AFRC blickt bereits auf eine 70-jährige Geschichte zurück. Die Behörde, die auf der Edwards Air Force-Basis in Kalifornien untergebracht ist, betreibt seit Jahrzehnten atmosphärische Flugforschung. Dazu gehören unter anderem das Fliegen experimenteller Fluggeräte sowie Flüge mit dem Space Shuttle.

Zum YouTube-Kanal des AFRC geht es hier.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.