Während der letzten Monate hat die NASA hunderte Videos von experimentellen Flugzeugen zusammengetragen. Entstanden ist eine YouTube-Playlist des Armstrong Flight Research Center (AFRC), die 330 Aufnahmen von kontrollierten Aufschlägen und Flugtests zeigt. Darunter beispielsweise der Ende der 50er Jahre aufgezeichnete Start einer X-1, die von einem B-50-Bomber abgeworfen wird.

NASAs AFRC blickt bereits auf eine 70-jährige Geschichte zurück. Die Behörde, die auf der Edwards Air Force-Basis in Kalifornien untergebracht ist, betreibt seit Jahrzehnten atmosphärische Flugforschung. Dazu gehören unter anderem das Fliegen experimenteller Fluggeräte sowie Flüge mit dem Space Shuttle.

Zum YouTube-Kanal des AFRC geht es hier.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.