Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat sich nach der Gewalt in Charlottesville mit klaren Worten an Rechtsextreme gewandt. „Ich habe eine Botschaft an Neonazis, weiße Nationalisten und Neo-Konföderierte“, sagte Schwarzenegger in einem am Donnerstag veröffentlichten Video der Website Attn. Das Video hat mittlerweile über 200.000 Likes und wurde über 130.000 mal retweeted.

„Lasst mich so offen wie möglich sein: Eure Helden sind Verlierer. Ihr kämpft auf verlorenem Posten.“ Schwarzenegger reagierte damit auf die rassistische Gewalt in Charlottesville mit einer Toten.

— attn (@attn) August 17, 2017

„Lasst mich so offen wie möglich sein: Eure Helden sind Verlierer. Ihr kämpft auf verlorenem Posten.“ Schwarzenegger reagierte damit auf die rassistische Gewalt in Charlottesville mit einer Toten.

Charlottesville als Symbol für Rede- und Meinungsfreiheit

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.