Am späten Montagabend, im Rahmen der NFL-Montagsspiele, wird ein neuer Trailer für „The Last Jedi“, den achten Teil der Star-Wars-Saga, veröffentlicht. Dabei dürfte es, ähnlich wie beim Vorgänger, eine große Enthüllung geben. Davor warnt zumindest Rian Johnson, der Regisseur des Films, auf Twitter. „Ich bin innerlich hin- und hergerissen. Aber wenn man den Film ohne Vorwissen sehen will, sollte man [den Trailer] unbedingt vermeiden“, so Johnson.

Star Wars-Trailer geht Kartenvorverkauf voran

Zuletzt veröffentlichte der offizielle Star-Wars-Account kurze Teaser, in denen Rey mit dem Lichtschwert übt. Kurz nach der Veröffentlichung des Trailers soll auch der weltweite Kartenvorverkauf starten. „The Last Jedi“ kommt offiziell am 14. Dezember in die Kinos.

Neben Daisy Ridley und John Boyega wird nun auch Mark Hamill eine wichtigere Rolle einnehmen. Carrie Fisher, die vergangenen Dezember verstorben ist, wird ihren letzten Auftritt in der Film-Saga haben. Entgegen früherer Berichte wird Disney die Star-Wars-Prinzessin nicht mithilfe von CGI wieder zum Leben erwecken.

Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich den Trailer am besten nicht anschauen. Für alle anderen: viel Spaß.

YouTube video

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.