Der russische Auto-Hersteller GAZ hat offenbar in den neuen Modellen seiner „GAZelle NEXT“-Kleintransporter ein Easter Egg versteckt. Folgt man einer komplizierten Abfolge an Schritten, kann auf dem Armaturenbrett Tetris gespielt werden. Das geht aus einem vor wenigen Tagen veröffentlichten YouTube-Video hervor, das bereits mehr als 700.000 Aufrufe verzeichnen kann.

Wie funktioniert das?

Die Abfolge ist relativ kompliziert: Zunächst muss die Zündung betätigt und das Fahrzeug gestartet werden, dann der rechte Blinker dreimal blinken und der Hodometer zweimal zurückgesetzt werden. Anschließend muss die Kupplung fünf Mal betätigt und der Motor auf 3.000 Umdrehungen pro Minute gebracht werden, während man das linke Menürad gegen den Uhrzeigersinn dreht. Dann erscheint plötzlich statt der zurückgelegten Kilometer Tetris, das mit dem Menürad gesteuert werden kann.

Der Ursprung des ungewöhnlichen Easter Eggs ist bislang ungeklärt. Der GAZelle NEXT ist bereits seit 2013 in verschiedenen Modellvarianten auf dem Markt.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.