Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) verlängert seinen Dresdner „Tatort“ mit einer Mini-Serie ins Netz. Im Mittelpunkt des Spinn-Offs „Lammerts Leichen“ solle der Rechtsmediziner Falko Lammert stehen, wie im Film gespielt von Peter Trabner, heißt es in der Ankündigung. Geplant seien „kleine, böse, schwarzhumorige, lustige Storys“ aus der Dresdner Rechtsmedizin. Entwickelt hat „Lammerts Leichen“ der Regisseur und Autor Ralf Husmann. Der erste Teil soll online am 6. November zu sehen sein. Geplant sind zunächst sechs Folgen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.