Die US-Schauspielerin Selena Gomez, bekannt aus der Fernsehserie „Barney und seine Freunde“ und den Filmen „Cinderella Story“ oder „Plötzlich Star“ ist auf Instagram definitiv enorm beliebt. Sie hat dort unter @selenagomez 130 Millionen Abonnenten, wie Instagram am Mittwoch offiziell bekannt gab. Damit liegt sie vor Ariana Grande (@arianagrande) und Cristiano Ronaldo (@cristiano) mit jeweils 115 Millionen Abonnenten.

Star-Babyfotos sehr beliebt

Die Musikerin Beyoncé, die 108 Millionen Abonnenten hat, hat 2017 das Foto mit den meisten Likes gemacht. Sie zeigte ihren Baby-Bauch und verkündete auf diesem Weg ihre Schwangerschaft. Auf Platz zwei lag ein Foto mit Ronaldo und seiner Frau, die ihr Neugeborenes in den Händen hält. Auf Platz drei ein foto von Selena Gomez im Krankenhaus, händchenhaltend mit einem Fan.

Models haben viele Instagram-Follower

Die Top 3 Designer mit den meisten Abonnenten waren Chanel (@chanelofficial), Louis Vuitton (@louisvuitton) und Gucci (@gucci). Die Top 3 Models waren Kendall Jenner (@kendalljenner) mit 83,7 Millionen Abonnenten, Cara Delevingne (@caradelevigne) mit 40,7 Millionen Abonnenten und Gigi Hadid (@gigihadid).

Auch deutsche Stars haben Millionen Follower

Die Zwillinge Lisa und Lena, die als Influencer in diversen Social Media-Kanälen unterwegs sind, haben über 12 Millionen Abonnenten. Da sie ihre Lipsync-Videos meist zu englischen Songs machen, kennt man sie auch außerhalb von Deutschland. Auf der Liste der beliebtesten deutschen Insta-Stars finden sich zudem viele Fußballspieler. Unter anderem sind Toni Kroos, Mario Götze (mit gleich zwei Accounts) sowie Jérôme Boateng vertreten. Mit fast 15 Millionen Followern führt Toni Kroos die Liste der deutschen Top-Accounts an. Die beliebtesten Stories im deutschsprachigen Raum postet regelmäßig das Model Stefanie Giesinger.

Beliebte Hashtags und Geotags

Die international am häufigsten verwendeten Hashtags waren #love, #fashion und #photooftheday. Die international am häufigsten mit Geotags versehenen Städte waren New York, Moskau und London.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.