Digital Life 

Dieses YouTube-Tool zeigt dir, wer dein Video geklaut hat

Gegen gestohlene YouTube-Videos kannst du jetzt etwas unternehmen.
Gegen gestohlene YouTube-Videos kannst du jetzt etwas unternehmen.
Foto: Franz-Peter Tschauner/ dpa
Eigene Videos willst du bei YouTube zwar zeigen, aber nicht, dass andere sie unter ihrem Namen veröffentlichen. Hier kann YouTube jetzt aushelfen.

YouTube wird ein neues Tool ausrollen, das es erlaubt, gestohlene YouTube-Videos zu erkennen. Für die Eigentümer des Materials könnte sich damit ein Problem lösen, das bereits lange Bestand hat.

Diebstahl von YouTube-Videos ab nächster Woche nachvollziehbar

Das "YouTube Copyright Match"-Feature befindet sich laut Variety schon seit fast einem Jahr in der Beta-Testphase und soll voraussichtlich in der nächsten Woche gestartet werden. Für Video-Eigentümer wird es dann eine Coypright-Sektion in der linken Navigation des YouTube Studios geben.

Unter dem neuen System kann YouTube – nachdem ein User sein Video hochgeladen und YouTube es als die erste Variante dieses Videos identifiziert hat – andere Video-Inhalte scannen und erkennen, ob diese gleich oder sehr ähnlich sind.

Wie funktioniert das YouTube-Feature?

Findet das Copyright-Match-Tool ein solches Video, wird dessen ID im "Matches"-Tab des Tools angezeigt. Der Eigentümer kann dann entscheiden, ob er

  1. nichts tut und das ähnliche Video online belässt,
  2. den anderen YouTuber kontaktiert
  3. oder verlangt, dass YouTube das Video entfernt.

Die Bitte um Löschung wird von YouTube vorher noch einmal überprüft, um sicher zu gehen, dass der Vorgang mit den Copyright-Bestimmungen übereinstimmt.

Achtung: Das Copyright Match-Tool steht nur YouTubern mit mindestens 100.000 Abonnenten zur Verfügung.

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone und der FUNKE Zentralredaktion.

Die neuesten Videos von futurezone und der FUNKE Zentralredaktion.

Beschreibung anzeigen
Mehr lesen