Digital Life 

Android Auto einrichten: Verwandle dein Navi in ein Smartphone

Nach dem Einrichten von Android Auto, wird euer Autoradio um praktische Features erweitert.
Nach dem Einrichten von Android Auto, wird euer Autoradio um praktische Features erweitert.
Foto: imago/ Frederic Cirou
Google bringt die Apps und Inhalte eures Smartphones auf das Autoradio. Wir zeigen, euch wie ihr Android Auto einrichten könnt.

Das Smartphone ist seit einigen Jahren das wichtigste Device des täglichen Medienkonsums. Wir empfangen und senden Nachrichten, lesen News, spielen Games und arbeiten mit den kleinen Geräten. Von Jahr zu Jahr werden Smartphones schneller. Ende des Jahres soll sogar Samsung das erste faltbare Smartphone vorstellen. Eine weitere praktische Funktion fusioniert euer Smartphone mit einem Autoradio. Wir zeigen dir, wie du Android Auto einrichten kannst.

Dank der neuen Funktion werden Autoradios intelligent, und das ist auch bitter nötig. Bisher können die kleinen FM-Kisten nicht gerade mit guter Usability überzeugen. Die Touchscreens reagieren träge, neue Medien müssen häufig umständlich per SD-Karte eingespielt werden und Internetfunktionen sind meist nur rudimentär vorhanden. Doch damit ist jetzt Schluss.

Android Auto einrichten: Bereite dein Smartphone vor

  1. Stellt sicher, dass auf eurem Handy mindestens Android 5.0 installiert ist.
  2. Ladet die App aus dem Google Play Store herunter.
  3. Bevor ihr die App zum ersten Mal startet, sollte das Smartphone mit einem schnellen WLAN verbunden sein. Dann kann der Startprozess schneller durchgeführt werden.
  4. Öffnet nun die App, und folgt dem Einrichtungsassistenten.
Video: This is the future of Android Auto

Android Auto per Kabel einrichten

  1. Schaut nach, ob euer Auto mit Android Auto kompatibel ist. Gegebenenfalls müsst ihr die Funktion in den Einstellungen eures Autos aktivieren.
  2. Startet das Auto, bevor ihr es zum ersten Mal mit eurem Smartphone verbindet.
  3. Entsperrt den Display eures Smartphones.
  4. Verbindet das Smartphone per USB Kabel mit eurem Auto.
  5. Eventuell müsst ihr nun einige Google-Dienste wie Maps herunterladen oder updaten.
  6. Danach müsst ihr Android Auto erlauben, auf die Apps eures Smartphones zuzugreifen. Wenn ihr alle Funktionen nutzen wollt, müsst ihr der App alle Berechtigungen bewilligen, die sie anfragt.
  7. Abschließend wird automatisch eine Bluetooth-Verbindung zwischen dem Handy und dem Auto hergestellt. Danach können die Funktionen kabellos genutzt werden.

______________________________

Das könnte auch interessant sein

______________________________

Fazit: Android Auto erleichtert die Fahrt

Dank der neuen Android Auto-Funktion könnt ihr eure Lieblingsapps auch mit dem Navi eures Fahrzeuges verwenden. Dann könnt ihr mit Google Maps durch die Stadt navigieren oder eure Spotify-Playlisten beim Fahren hören. Das Beste dabei: Android Auto funktioniert nach dem Einrichten komplett kabellos.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen