Digital Life 

Achtung: DHLs Sendungsverfolgung ist offline

Störung bei Sendungsverfolgung der DHL.
Störung bei Sendungsverfolgung der DHL.
Foto: APA/dpa/Uwe Anspach
Normalerweise ist die Sendungsverfolgung des Zustellers DHL zuverlässig. Heute, am 18. September, ist sie jedoch offline.

Wenn ihr ein Paket über DHL geliefert bekommen solltet, habt ihr in der Regel die Möglichkeit, die Sendung via App oder im Netz nachzuverfolgen. Auf diese Weise könnt ihr sicher sein, dass ihr die Lieferung nicht verpasst, weil ihr unterwegs seid oder unter der Dusche steht. Heute, am 18. September, könnt ihr euch jedoch nicht auf den Service verlassen – denn DHL hat eine Störung zu verzeichnen.

Störung bei DHL

Wie netzwelt berichtet, werden derzeit in Hamburg, Berlin und weiteren Großstädten Deutschlands Störungen in der DHL-Sendungsverfolgung angezeigt. Bei vielen dieser Störungen kann man von der App auf die Homepage des Zustellers wechseln – oder umgekehrt. Jedoch sind in diesem Fall sämtliche Zugänge zu dem Dienst blockiert. Der offizielle Twitter-Account des Paket-Dienstes gibt derzeit ebenfalls noch keine genaueren Informationen her.

Mehr zum Thema:

Zwar ist es häufig möglich, auf andere Apps zur Sendungsverfolgung zurückzugreifen, jedoch greifen auch diese im Regelfall auf das System der DHL zurück. Deine Möglichkeiten beschränken sich also derzeit auf die Kontaktaufnahme zum Kundenservice oder das fortlaufende Neu-Laden der Serviceseite. Ansonsten bleibt dir lediglich zu warten.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen