Wir befinden uns bereits mitten im Oktober. Die Nächte werden kühler, der Wind heult und Halloween naht. Passend zur Zeit der Hexen und Geister könnt ihr euch auch miteurem Smartphone einstimmen. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist der Wechsel in den Halloween-Modus. Wir zeigen euch, wie ihr euch die Hintergründe und Emojis im schaurigen Negativ-Neon-Look auf euer Smartphone holt.

In wenigen Schritten zum Halloween-Modus

Wenngleich Smartphones scheinbar immer intuitiver werden, verstecken sich auch heute noch die einen oder anderen unentdeckten Features in den Geräten, die wir täglich nutzen. Da man auch den Halloween-Modus nicht auf den ersten Blick findet, verraten wir euch wie ihr ihn aktivieren könnt:

  1. Öffnet zunächst die Smartphone-Einstellungen
  2. Unter dem Punkt „Allgemein“ findet ihr die „Bedienungshilfen“
  3. Hier klickt ihr auf „Display-Anpassungen“ und betätigt den Schalter zum „Farben umkehren“

Solltet ihr die Option mit unserer Anleitung nicht finden, könnt ihr auch in die Suchleiste der Einstellungen „Farben umkehren“ oder „Negativ-Farben“ eintippen. Euer Display sowie sämtliche Apps, die ihr installiert habt, präsentieren sich nun im schaurigen Negativ-Look. Gefällt euch das nicht, könnt ihr die Schritte auf selbem Wege wieder rückgängig machen.

Vorbereitung auf Halloween

Sollte euch der Halloween-Modus fürs Smartphone noch nicht reichen, haben wir hier noch fünf Horror-Games für euch, die jedes Gamer-Herz höher schlagen lassen. Mit dem Kauf könntet ihr aber auch bis zu den Halloween-Sales der Spiele-Plattformen warten, um kurz vor der Nacht der Hexen und Geister satte Rabatte zu ernten. Sollten auch die euch noch nicht reichen, gibt es zum Glück immer noch den Black Friday, um sich bei Apple, Amazon und Co. satt zu shoppen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.