Digital Life 

Wrestlerinnen in der Krise im neuen "GLOW" Staffel 3 Trailer

In "GLOW" Staffel 3 geht es weiter in Las Vegas – was erwartet dort unsere Heldinnen? Das verrät der neue Trailer...
In "GLOW" Staffel 3 geht es weiter in Las Vegas – was erwartet dort unsere Heldinnen? Das verrät der neue Trailer...
Foto: Netflix
Netflix hat vor wenigen Stunden den Trailer für die neue "GLOW" Staffel veröffentlicht. Das verrät der ergreifende Trailer über Staffel 3.

"GLOW", kurz für "Gorgeous Ladies of Wrestling", erzählt die (komplett fiktive) Geschichte der ersten weiblichen Wrestlingtruppe im Amerika der 80er Jahre. Mitte 2017 wurde die Serie zum ersten Mal auf Netflix veröffentlicht und hat die Herzen der Zuschauer im Sturm erobert. Ende 2018 wurde eine dritte Staffel für das Wrestling-Comedy-Drama angekündigt. Jetzt ist endlich der Trailer für die neue "GLOW" Staffel da.

Das verrät der neue Trailer über "GLOW" Staffel 3

Der am 17. Juni 2018 veröffentliche Trailer beginnt direkt auf der Bühne des "Fan-Tan Hotel & Casino" in Las Vegas. Dorthin hat es die wrestlende Frauentruppe aufgrund ihres durchschlagenden Erfolgs beim Publikum verschlagen. Dort hat die skrupellose Sandy Deveraux St. Clair (gespielt von Hollywood-Legende Geena Davis, unter anderem berühmt als raubende Hausfrau Thelma aus "Thelma & Louise", 1991) als Unterhaltungsdirektorin des Fan-Tan das Sagen.

Glow Staffel 3 Trailer

Für Sandy ist die Wrestlingtruppe der neue Star ihres Casinos. Und das Geschäft läuft gut. Darum will sie die Show bis zum Ende des Jahres durchgängig bei sich laufen sehen. Doch für die einzelnen Mitglieder der Athletenvereins kriselt es auf dem Zenit ihres beruflichen Erfolgs. Ruth (Alison Brie) hadert damit, dass sie eigentlich alles hat, was sie immer haben wollte: Anerkennung, einen Job und einen Freund. Trotzdem ist sie nicht glücklich. Ihre Kolleginnen kommen mit den physischen und mentalen Ansprüchen ihres neuen Engagements nicht klar.

Ein weiterer Spannungspunkt ist die Sexualität von Produzent Sebastian "Bash" Howard (Chris Lowell). Nachdem sein Freund in Staffel 2 an AIDS gestorben ist, heiratete er übereilt Rhonda (Kate Nash), damit sie nicht zurück nach England muss. In Staffel 3 von "GLOW" wird Bashs homosexuelle Enthaltsamkeit auf die Probe gestellt, als er jemanden kennenlernt.

"GLOW" Staffel 3 – wann geht es weiter?

Obwohl die Charaktere der Serie alle erfunden sind, bringt "GLOW" die grelle Welt des damaligen Damen-Wrestlings genau auf den Punkt. Bei den begeisterten Zuschauerreaktionen ist es also kein Wunder, dass Netflix eine Staffel 3 von "GLOW" angekündigt hat.

Staffel 3 startet am laut Netflix am 9. August. Fans können sich dabei auf weitere zehn Folgen freuen. Möchtest du dein Netflix-Abo mit anderen teilen? Wir zeigen dir, wie es geht!

Wovon handelt Staffel 3 von "GLOW"?

In der zweiten Staffel sind Ruth, Debbie und Co. zuletzt in Las Vegas unterwegs, um aus "GLOW" eine Live-Show zu machen. Auch wenn die finale Folge sehr optimistisch endet, sehen Showrunner Liz Flahive und Carly Mensch das etwas anders. Demnach sei für sie Las Vegas in Staffel 3 kein positiver Schauplatz. Vielmehr verursache er ihnen ein eher unbehagliches Gefühl. Es bleibt also spannend, wie die Geschichte der Protagonistinnen in der neuen Umgebung weitergeht.

Wer wird in "GLOW" Staffel 3 wieder dabei sein?

Sicher dabei sind unsere Hauptcharaktere: Ruth "Zoya the Destroya" (Alison Brie), Debbie "Liberty Belle" (Betty Gilpin), Carmen "Machu Picchu" (Britney Young), Sam (Marc Maron), Cherry Bang (Sydelle Noel) und Neueinsteigerin Shakira Barrera kommen höchstwahrscheinlich in Staffel 3 von "GLOW" wieder.

Auch stetig wiederkehrende Figuren, wie Produzent Bash (Chris Lowell), Rhonda "Britannica" (Kate Nash), Tammé "The Welfare Queen" (Kia Stevens) und Jenny "Fortune Cookie" (Ellen Wong), sind in der neuen Staffel dabei.

Dagegen kann man nicht sagen, ob Justine Biagi (Britt Baron) in Zukunft wiederkommen wird. Immerhin ist sie am Ende der zweiten Staffel mit ihrer Mutter zurück nach Hause gefahren. Ob sie weiterhin in den neuen Folgen auftritt und wie unsere Heldinnen Las Vegas überstehen, werden wir erst am 9. August in Staffel 3 von "GLOW" sehen.

---

Das ist lustig: Wenn Netflix-Figuren sich in der Freizeit träfen. Keine Lust auf Netflix und soviel Sex? Wie wäre es dann mit der Netflix Alternative yesflix?

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen