Digital Life 

Hilfe, wie kann ich die Apps auf meiner Apple Watch löschen

Auf der Apple Watch Apps löschen: Wir zeigen, wie das geht.
Auf der Apple Watch Apps löschen: Wir zeigen, wie das geht.
Foto: imago/All Canada Photos
Wildes Drücken führt nicht zum Erfolg, wenn du Apps von deiner Apple Watch entfernen willst. Was kannst du also tun? Wir zeigen es dir.

Du hast eine Apple Watch? Gut. Du hast alle Apps von deinem iPhone auf das Wearable übertragen? Auch gut. Du willst einige dieser Apps jetzt löschen? Noch besser. Dann bist du hier genau richtig. Denn wenn du auf der verzweifelten Suche nach dem typischen Apple-X bist, können wir dir weiterhelfen. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie du Apps auf der Apple Watch löschen kannst.

Auf der Apple Watch Apps löschen: Es ist kein Hexenwerk

Lass dir eines zunächst gesagt sein: Heftiges Drücken, 3D Touch und Force Touch werden nichts bringen, wenn du Apps auf deiner Apple Watch löschen willst. Apples Betriebssystem für sein Wearable, matchOS, bietet aber eine einfache Möglichkeit der Entfernung. Als iPhone-Nutzer wirst du die Methode außerdem bereits kennen.

  1. Öffne die App-Übersicht, indem du einmal auf die digitale Krone drückst.
  2. Navigier mit deinem Finger zu der App, die du löschen willst.
  3. Halte den Finger auf dem Icon kurz gedrückt. Doch sei vorsichtig: Damit ist kein Force Touch-Klick, die neue Funktion von Apple, gemeint. Es ist vielmehr die gleiche Geste, die du auch machst, wenn du Apps vom iPhone löschst.
  4. Dementsprechend fangen nun alle Icons an zu vibrieren. Tipp also, wie vom iPhone gewohnt, auf das X-Symbol, um eine App zu löschen.
  5. Letztlich – und auch das kennst du vom iPhone – kannst du in dieser Ansicht auch die Positionen der App-Symbole verändern. Dazu hältst du das jeweilige gedrückt und schiebst es an die gewünschte Stelle.

Apples verbilligter Akkutausch für iPhones endet im Dezember

Wenn du dich beeilst, kannst du deinen iPhone-Akku noch in diesem Monat von Apple preisgünstig austauschen lassen. Das Angebot steht nämlich kurz vor dem Aus.
Apples verbilligter Akkutausch für iPhones endet im Dezember

Nachdem du eine App auf der Apple Watch gelöscht hast, bleibt sie auf deinem iPhone erhalten. Anwendungen, die du auf dem iPhone löschst, verschwinden allerdings automatisch auch von Apples smarter Uhr. Alle Apps lassen sich nicht löschen. Das vorinstallierte Mailprogramm, das Wetter und andere Apple-eigene Anwendungen lassen sich verschieben, aber nicht löschen.

Apps entfernen leicht gemacht

Das war doch gar nicht so schwer, oder? Auf der Apple Watch Apps zu entfernen funktioniert fast so wie auf dem iPhone. Spätestens beim X-Symbol solltest du deshalb selbstbewusst mit dem Löschen anfangen können. Übrigens kommt eine App auf die Apple Watch, die immer gefehlt hat. Und wusstest du, dass du deinen Apple TV mit der Apple Watch steuern kannst? Mehr gibt es auf unserer Themenseite #Wearable.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Beschreibung anzeigen