Digital Life 

Mehr Datenvolumen bei Vodafone: Das steckt hinter den neuen Red-Tarifen

Vodafones neue Red-Tarife sind da. Wir zeigen dir, was sie können.
Vodafones neue Red-Tarife sind da. Wir zeigen dir, was sie können.
Foto: dpa
Vodafone schlägt mit neuen Red-Tarifen auf. Das bringt einige Vorteile für dich. Zum Beispiel endlich mehr Datenvolumen. Wir haben den Überblick.

Einer der größten deutschen Mobilfunkbetreiber hat seine Tarife so geändert, dass vor allem du als Kunde davon profitieren sollst: Die neuen Vodafone Red-Tarife sind da. Ab sofort bekommst du entweder mehr Datenvolumen oder einen günstigeren Preis. Sogar mit einem alten Tarif kannst du profitieren. Wir haben alle Neuerungen für dich im Überblick.

Vodafone Red-Tarife: Neue Konditionen

Gerade Mobilfunkkunden in Deutschland klagen über das schlechte Netz. Das hinkt im internationalen Vergleich ziemlich hinterher, was das verfügbare Datenvolumen sowie die Preise angeht. Das haben einige Anbieter mittlerweile erkannt und schaffen neue Angebote, die Kunden entgegenkommen sollen. Zum Beispiel auch Vodafone mit neuen Red M-Tarifen ab dem 21. Mai 2019.

Das bieten die neuen Vodafone Red-Tarife

Zugegeben, die Preisstruktur war bei Vodafone bisher alles andere als selbsterklärend, selbst für Bestandskunden. Genau das ändert sich jetzt. Die Preise gestalten sich übersichtlicher und vor allem nachvollziehbarer und sie werden günstiger, vor allem mit der sogenannten GigaKombi. Dazu kommt teils bis zu viermal mehr Datenvolumen als vorher. Die Eckdaten stellen wir dir vor.

Die Vorteile der neuen Red-Tarife im Überblick

  • Vom Red XS- bis zum XL-Tarif staffelt sich die Struktur der Tarife in 10-Euro-Schritten. Das soll den Preisvergleich vereinfachen.
  • Dazu kommt jeweils eine Verdoppelung des Datenvolumens bis zum Red L-Tarif, im Red XS-Tarif erhöht es sich sogar um das Vierfache. Der Red XL-Tarif bleibt unverändert.
  • Auch die GigaKombi-Angebote gestalten sich einfacher (mehr dazu weiter unten im Artikel).

Das Wichtigste: Buchbar sind die neuen Vodafone Red-Tarife für Neu- und Bestandskunden. Hast du einen alten Tarif, kannst du alle bisherigen zusätzlichen Vorteile nutzen:

  • In allen Tarifen surfst du weiterhin mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s.
  • In allen Tarifen erhältst du weiterhin eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze.
  • Dank GigaDepot wird ungenutztes Datenvolumen in den nächsten Monat automatisch übertragen.
  • Mit Red+ kannst du das Datenvolumen der Hauptkarte an die Zusatzkarten deiner Familie verteilen.
  • Smartphones buchst du ab fünf Euro im Monat zum Tarif hinzu.
Handy-Vertrag: Dieser Trick spart dir massiv Geld
Handy-Vertrag: Dieser Trick spart dir massiv Geld

Die neuen Red-Tarife im Überblick

  • Red XS: 29,99 Euro/Monat, 4 GB Datenvolumen, GigaDepot, 1 Vodafone-Pass inkl. (ausg. Video-Pass)
  • Red S: 39,99 Euro/Monat, 8 GB Datenvolumen, GigaDepot, 1 Vodafone-Pass inkl.
  • Red M: 49,99 Euro/Monat, 16 GB Datenvolumen, GigaDepot, 1 Vodafone-Pass inkl.
  • Red L: 59,99 Euro/Monat, 32 GB Datenvolumen, GigaDepot, 1 Vodafone-Pass inkl.
  • Red XL: 79,99 Euro/Monat, unbegrenzt surfen (unverändert)

Spar noch mehr mit den GigaKombis

Bist du bereits Vodafone-Kunde, wirst du die sogenannten GigaKombis kennen, mit denen du Mobilfunk, Festnetz und Internet flexibel kombinieren und dabei sparen kannst. Auch diese Angebote hat der Anbieter übersichtlicher gestaltet. Buchst du neben einem Vodafone Red-Tarif auch ein TV- oder Festnetz-Produkt des Konzerns erhältst du wie üblich einen monatlichen Rabatt von 15 Euro.

Bisher konnten GigaKombi-Kunden zusätzliches Datenvolumen aber nur ab dem Red M-Tarif bekommen. Ab sofort gilt diese Vergünstigung für alle ab dem Red XS-Tarif.

Endlich Internet ohne Limit: Dieser Mega-Tarif wird Handyverträge völlig ändern
Endlich Internet ohne Limit: Dieser Mega-Tarif wird Handyverträge völlig ändern

Vodafone legt los

Einige Mobilfunkanbieter machen erste Schritte in Richtung der Kunden. Tarife werden einfacher, günstiger un umfangreicher, so wie die Vodafone Red-Tarife. Das ist auch bitter nötig, denn das LTE-Netz von Telekom, Vodafone und Co. ließ zu wünschen übrig. Letztlich ist die Frage, wie lange auch die neuen Vodafone-Preise noch konkurrenzfähig bleiben können. Bei Billig-Wettbewerbern wie smartmobil (Drillisch) zahlst du weit weniger fürs Datenbolumen. Und mittlerweile ist auch dieser neue Handyvertrag mit Internet ohne Limit eine Option für dich.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen