Digital Life 

Das bringen die neuen Samsung Software-Updates wirklich

Mo, 20.05.2019, 17.50 Uhr

Samsung Handy

Beschreibung anzeigen
Fast jeden Monat gibt es ein neues Sicherheits-Update für dein Samsung-Gerät, aber nicht alle verbessern die Leistung deines Gerätes auch wirklich.

Wöchentlich werden Aktualisierungen, Sicherheits-Patches und Android-Updates für Samsung-Geräte bekannt gegeben. Nicht alle sind für dich als Nutzer wirklich nützlich. Wir haben den Überblick und sagen dir, was du von den neuen Software-Updates für dein Samsung-Gerät wirklich erwarten kannst.

Das sind die neusten Samsung-Software-Updates 2019 im Überblick

In der Regel bekommen alle neuen Samsung-Geräte, die nicht älter als drei Jahre sind, jeden Monat ein neues Update. Ältere Modelle einmal im Quartal oder weniger. Mit diesen Updates werden meist auch gleichzeitig Google-Updates installiert und wichtige Sicherheitslücken geschlossen. Trotzdem ist es manchmal ratsamer, ein Update auszusetzen. Wir sagen dir, wann du ein Samsung Software-Update lieber überspringen solltest.

5. Juli 2019: Dieses Samsung-Update schadet dir

Sicherheitsexperten warnen vor einer Handy-App, die dir ein angebliches Samsung-Update für dein Mobilgerät verspricht. Tatsächlich aber kann dich die Anwendung am Ende sehr viel Geld kosten. Bisher wurde sie bereits von Millionen an Nutzern heruntergeladen. Das liegt daran, dass sie den bestehenden Mangel an regelmäßigen Updates für Samsung-Geräte ausnutzt.

4. Juni 2019: Samsung-Update für Galaxy S10 schaltet WhatsApp-Funktion frei

Ein neues Software-Update für das Galaxy S10 schaltet eine lang ersehnte WhatsApp-Funktion frei: Es ist endlich möglich zwischen den verschiedenen Kameras zu wechseln im Kameramodus von WhatsApp. Einzig auf das Teleobjektiv kannst du über WhatsApp nicht zugreifen.

21. Mai 2019: Galaxy S10 Software-Update führt zu Problemen

Das letzte Update für das Galaxy S10 soll unschöne Probleme hervorgerufen haben. So bestätigte Samsung selbst, dass Apps das Handy nach dem Update selbstständig sperrten oder hängen geblieben sind. Ein mehrfacher Neustart war bei vielen Geräten nötig. Experten raten allen Galaxy S10-Nutzern vom Download des Updates ab.

10. Mai: Android QS kommt auf Samsung S10, S9 und Tab A

Google gab das neue Android QS Update bekannt, aber nicht auf allen Samsung-Geräten wird es verfügbar sein. Diese Samsung-Modelle sollen Android Q aber höchstwahrscheinlich bekommen: Galaxy Fold, Galaxy S10, Galaxy S9, Galaxy Note 9, Galaxy Tab A, Galaxy Tab S4 und Galaxy Tab S5e. Auch einige Modelle aus den Galaxy-Reihen A,J und M dürften sich über das Update freuen.

7. Mai 2019: Android 9 Update führt zu Akku-Problemen bei Samsung-Handys

Das Update Android 9 Pie wurde von vielen Handybesitzern sehnlich erwartet. Allerdings führt es bei einigen Samsung-Modellen zu einer verringerten Akku-Leistung. Betroffen sollen vor allem das Galaxy S9, S9 Plus, S8 und S8 Plus sein. Solltest du betroffen sein und dein Android Akku schwächelt nach dem Android 9 Update, gibt es mehrere Möglichkeiten, diese zu beheben.

Samsung Handy

16. April 2019: Neues Samsung-Update für Galaxy S10

Das erst jüngst veröffentlichte Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus wurde mit einem neuen Software Update versorgt. Sowohl der Fingerabdruckscanner, als auch das Entsperren des Bildschirms soll demnach nach dem Update viel schneller funktionieren. Das Update ist im Galaxy Store zum Download abrufbereit.

15. April 2019: Android 9 Pie für Galaxy S7 nicht bestätigt

Samsung entschuldigte sich für die Gerüchte um das neue Android 9 Update für das Galaxy S7. Die Eintragung in der Wifi-Alliance Datenbank sei ein Fehler gewesen. Das Galaxy S7 bleibt vorerst auf Android 8 Oreo.

12.April 2019: Android 9 Pie für Galaxy S7 geplant

Zum Markteintrit 2017 lief das Galaxy S7 noch auf Android 6 Marshmallow. Inzwischen läuft es auf Android 8 Oreo. Allerdings entdecken XDA-Developers in der Wifi-Alliance einen Eintrag, der das Galaxy S7 für das neue Update ankündigt. Bisher wurde das Gerücht noch nicht von Android bestätigt

5. April 2019: Spoftware Update für Galaxy S8 verbessert Kamera-Qualität

Mit dem neuen Software-Update für das Galaxy S8 wird nicht nur das Google-Sicherheitsupdate vom 1. März integriert, es werden auch Funktionen, wie die Kamera des Handys verbessert.

2 . April 2019: Samsung stellt monatliches Update für Galaxy S7 und S7 edge ein

Bisher wurden die Samsung Galaxy-Handys S7 und S7 edge monatlich mit neuen Updates versorgt. Das wird der Tech-Konzern jetzt ändern und nur noch alle drei Monate ein Software-Update für diese Geräte durchführen. Beide sind inzwischen seit drei Jahren auf dem Markt. Ein Support-Stopp ist aber noch nicht in Sicht.

20. Februar 2019: Android 9 Pie kommt für Galaxy S8 und Note 8

Samsung gibt das Android 9 Pie Update für die Galaxy S8-Geräte und das Note 8 frei. Samsung wird das Update schrittweise vornehmen. Wenn du nicht warten willst, kannst du es aber auch unter "Telefoneinstellungen" > "Software-Updates" suchen und manuell herunterladen. Besonders das neue Dolby-Atmos wird freudig erwartet.

1. Januar 2019: Galaxy Tab A bekommt noch 2019 Android 8 Oreo

Obwohl Android 8 bereits seit 2017 auf den neuesten Android-Geräten läuft, warten ältere Modelle noch auf ein Update. Diese Galaxy-Geräte bekommen im Januar und Februar 2019 noch ein Update auf Android 8 Oreo: Galaxy A 9 Pro, Galaxy C7 Pro, Galaxy J2, Galaxy J7 / J7 Max / J7 Neo, Galaxy J6, Galaxy On5, Galaxy On7 und das Galaxy Tab A.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen