Von bestimmten Dingen trennt man sich nie. Dazu können auch Kindheitserinnerungen wie das Lieblingskuscheltier gehören oder das Brettspiel, das du früher am liebsten hattest. Manche dieser Dinge solltest du aber unbedingt loswerden, denn altes Spielzeug zu verkaufen, kann dich unter Umständen dank eBay sehr reich machen. Womöglich bist du sogar schon Millionär und weißt es gar nicht.

Spielzeug verkaufen auf eBay: Diese Schätze sind goldwert

Das An- und Verkaufsportal eBay ist ein wahrer Segen, wenn es darum geht, Liebhaber für seltene Dinge und deren Brieftaschen zu finden. Besitzt du nämlich begehrte Objekte, kannst du auf einfachem Wege online viel Geld verdienen.

Das gleiche Prinzip gilt auch, wenn du altes Spielzeug verkaufen willst. So manch eine Spielware, die dir vielleicht belanglos erscheint, hat für andere nämlich einen sehr hohen Wert, den sie bereit sind, mit Geld aufzuwiegen.

#5 Lego-Steine

Sie sind klein, bunt und tun absurd weh, wenn du drauf trittst. Lego-Steine können Segen und Fluch zugleich sein, brauchst du aber schnell viel Geld, können sie dir unter den richtigen Umständen auch unverhofft zu Hilfe eilen.

Vor allem, wenn du stolzer Besitzer des „Ultimate Collector’s Millennium Falcon“-Set bist, das 2007 veröffentlicht wurde und das schon damals teuerste Set an Lego-Steinen darstellte. Die über 5.000 Teile sind auch heute noch heiß begehrt und werden für etwa 2.100 Euro gehandelt.

#4 Matchbox-Autos

Die kleinen Modellautos kennt jeder. Überraschenderweise gibt es sie heute nur, weil ein kleines Mädchen 1953 ihren Vater dazu inspirierte. In die Schule durfte sie nämlich nur Spielzeuge mitnehmen, die in eine Streichholzschachtel, auf Englisch „matchbox“, passten.

Das teuerste dieser kleinen Fahrzeuge, ein braun-oranger Magirus-Deutz-Truck von 1971, ist heute laut Vergleichsportal GoCompare.com rund 10.500 Euro wert.

#3 Barbie-Puppen

Auch der Plastik-Traum kleiner Mädchen, die Barbie-Puppe, kann heute mehr als nur hübsch aussehen. Vor allem besonders alte Exemplare gelten als wertvolles Spielzeug, dessen Verkauf absolut rentabel sein kann.

Während die Puppe zu Beginn ihrer steilen Karriere noch rund drei Euro gekostet hat, ist eine Teenage Fashion Barbie in gutem Zustand heute schon einmal gut und gerne rund 20.000 Euro wert.

#2 Pokémon-Spielkarten

Ein weiteres Spielzeug zum Verkaufen, das sich lohnt, sind deine alten Pokémon-Sammelkarten. Die analoge Version von Pokémon Go hat schon vor zwanzig Jahren zahlreiche Kinder begeistert.

Heute können sie auch Erwachsene sehr glücklich machen, denn die populärste unter ihnen, die holografische Karte eines Glurak (#4) der ersten Edition (Basisset) von 1999 brachte dem stolzen Besitzer schon knapp 50.000 Euro auf eBay ein.

#1 Comic-Hefte

Nicht überraschend: Willst du wirklich Geld verdienen, indem du Spielzeug verkaufst, dann halte dich an Comic-Hefte. Hier liegt das einzige Problem darin, dass die begehrtesten Exemplare natürlich amerikanische Originale sind, an die man hierzulande wohl schwerer herankommt.

Besitzt du allerdings eine Ausgabe des „Action Comics No. 1“, könntest du leicht Millionär werden. Einer Analyse des Portals GoCompare zufolge liegt der Wert des Comic-Heftes bei rund 2,7 Millionen Euro.

Fazit: Hol die Kisten aus dem Keller

Besitzt du noch altes Spielzeug, ist Verkaufen eine Option, die du dir unbedingt durch den Kopf gehen lassen solltest. Manch eine Spielware, so unscheinbar sie auch erscheinen mag, kann es finanziell in sich haben und dich im besten Fall sogar zum Millionär machen. Weitere äußerst lukrative Beispiele sind übrigens auch die folgenden:

Auch diese Objekte der Begierde haben ihre ehemaligen Besitzer zu sehr viel Geld verholfen. Vielleicht besitzt du ja etwas davon, wenn es schon kein altes Spielzeug ist?

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.