Digital Life 

Die beeindruckendsten Fotos der Mondfinsternis

Hier findest du eine kleine Auswahl an Bildern zur Mondfinsternis.
Hier findest du eine kleine Auswahl an Bildern zur Mondfinsternis.
Foto: APA/AFP/dpa/FELIX KASTLE / FELIX KASTLE
Drei Stunden lang bewegte sich der Mond Dienstagnacht im Kernschatten der Erde. Bei diesem seltenen Naturspektakel sind eindrucksvolle Bilder entstanden.

Passenderweise fast genau zum 50. Geburtstag der ersten bemannten Mondlandung zog der Erdtrabant am Dienstag alle Aufmerksamkeit auf sich. Grund war eine partielle Mondfinsternis. Das ist ein äußerst seltenes Naturspektakel. In Mitteleuropa wird die nächste Mondfinsternis erst am 16. Mai 2022 zu sehen sein.

Mondfinsternis: Beeindruckende Bilder zum Naturphänomen

Am Dienstag trat der Erdtrabant gegen 22.00 Uhr in den Kernschatten ein. Beim Höhepunkt gegen 23.30 Uhr waren fast zwei Drittel des Mondes im Schatten der Erde. Diese schönen Fotos aus aller Welt halten die Mondfinsternis fest.

Hier findest du einen Guide, wie du selbst Fotos von einer Mondfinsternis machen kannst. Wusstest du eigentlich, dass es drei kuriose Verschwörungstheorien zur Mondfinsternis gibt? Zwar gibt es so bald keine partielle Mondfinsternis mehr, dafür erwarten dich 2019 noch diese spannenden Himmelsphänome.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen