Digital Life 

Lust auf Urlaub? Mit diesen Airbnb-Alternativen findest du deine Unterkunft

Airbnb gehört wohl zu den bekanntesten Anbietern, wenn es darum geht, Ferienwohnungen von Privatpersonen zu mieten. Doch es gibt auch Alternativen zu Airbnb. Wir stellen dir fünf davon vor.
Airbnb gehört wohl zu den bekanntesten Anbietern, wenn es darum geht, Ferienwohnungen von Privatpersonen zu mieten. Doch es gibt auch Alternativen zu Airbnb. Wir stellen dir fünf davon vor.
Foto: imago images / ZUMA Press
Du willst in den Urlaub, ein Hotel ist dir aber zu unpersönlich? Kein Problem. Wir zeigen dir Seiten, die wie Airbnb-Privatunterkünfte zur Miete vermitteln.

Keine Frage, Airbnb ist der bekannteste Name, wenn es um Vermietung privater Zimmer, Wohnungen und Häuser geht. Und der Dienst ist beliebt. Mehrere Millionen Angebote finden Urlauber oder Geschäftsreisende auf der Seite. Doch es muss nicht immer der Marktführer sein, denn mittlerweile gibt es auch zahlreiche Airbnb-Alternativen. Wir stellen dir fünf Portale vor, auf die du bei deiner Urlaubsplanung zurückgreifen kannst.

Airbnb-Alternativen: Schau dir diese Portale an

Es ist eine nette Idee. Statt in einem sterilen Hotelzimmer irgendwann am Stadtrand deines Urlaubsziels zu übernachten, ziehst du einfach in die privaten Räumlichkeiten eines Einhimschen. Mit ein wenig Glück ergatterst du so vielleicht sogar ein Apartment oder ein Zimmer im besten Partyviertel. Gerade viele junge Menschen setzen daher für ihre Reiseplanung auf das amerikanische Portal Airbnb. Doch ist man wirklich auf diesen einen Anbieter angewiesen? Die Antwort ist nein. Wir zeigen dir fünf Portale, die du als Airbnb-Alternative nutzen kannst.

#1: Booking

Die Seite Booking gehört wohl zu den bekanntesten Adressen, wenn es um Übernachtungen geht. Den meisten Menschen ist die Seite jedoch wohl gerade durch Hotelbuchungen ein Begriff. Aber: Auch Ferienwohnungen kannst du über die Airbnb-Alternative bekommen. Denn sowohl kommerzielle als auch Privatanbieter suchen über diese Plattform Mieter für ihre Wohnungen. Die Auswahl ist zwar kleiner als bei Airbnb, dafür kann man sich wohl in den meisten Fällen auf die aussagekräftigen Bewertungen der Vormieter verlassen.

#2: Interhome

Das schweizerische Unternehmen Interhome vermittelt seit über 50 Jahren Ferienhäuser und -wohnungen in 32 Ländern, darunter Urlaubsklassiker wie Italien, Frankreich und Spanien. Mehr als 40.000 individuelle Unterkünfte hat die Airbnb-Alternative eigenen Angaben zufolge im Sortiment. Es sollte also für jeden Geschmack und vor allem für jeden Geldbeutel ein passendes Angebot zu finden sein.

#3: 9Flats

Eigentlich in Deutschland gegründet, ist die Airbnb-Alternative 9Flats mittlerweile in Singapur ansässig. Unter dem Slogan "Fühl dich Zuhause auf deinen Reisen" hat sich der Anbieter zu einer großen Konkurrenz zu Airbnb entwickelt. Bis zu sechs Millionen Unterkünfte stehen Interessierten über das Portal zur Verfügung. Ähnlich wie der amerikanische Anbieter, setzt auch 9Flats voll auf Individualisten, die keine Lust mehr auf langweilige Hotelzimmer haben. Die Auswahl auf der Seite ist groß, sodass sicherlich für jedes Budget eine passende Location gefunden werden kann.

#4: Way To Stay

Seit 2004 bietet das Portal Ferienwohnungen für Urlauber an und hat sich dabei auf einige Topstädte spezialisiert. Laut eigenen Angaben stehen Unterkünfte in 18 europäischen Städten bereit, darunter beliebte Ziele wie Amsterdam, Barcelona, London, Rom und Venedig. Die Seite wird damit, dass sich alle verfügbaren Appartments in einer guten Lage befinden und regelmäßig durch das Unternehmen auf die Qualität überprüft werden. Wen es also in Europa hält, kann diese Airbnb-Alternative ausprobieren.

#5: Naturhäuschen

Diese Seite ist vor allem etwas für echte Naturliebhaber. Denn die Plattform listet nur solche Häuser, die in der Natur liegen. Lange Partynächte in einer Großstadt sind hier also nicht angesagt. Mehr als 10.000 Ferienhäuser bietet die Seite eigenen Angaben zufolge an, darunter unter anderem in Spanien, den Niederlanden, Frankreich und Italien. Doch auch in Deutschland sind schon einige Häuser verfügbar. Toll: Für jede gebuchte Nacht pflanzt das Unternehmen einen Baum und trägt so zum Umweltschutz bei.

Fazit: Es muss nicht immer Airbnb sein – auch diese Portale bieten nette Unterkünfte

Wer keine Lust mehr auf schnöde Nächte in einem Hotel hat, setzt auf Airbnb und bucht sich eine schicke Privatwohnung. Doch auch andere Plattformen bieten ähnliche Möglichkeiten, sodass du auch ohne Sorgen auf eine der Airbnb-Alternativen setzen kannst.

Was brauchst du noch im Urlaub? Mit Google Maps auf Reisen – diese Tipps helfen gegen Urlaubsstress. Schau dir in unserem Test an, welchen E-Reader du am besten mit in den Urlaub nehmen solltest.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen