Hast du eine neue Adresse, solltest du diese auf allen Konten aktualisieren. Somit kommt es nicht zu Komplikationen mit der Rechnungs- oder Lieferadresse kommen. Einer der größten Onlineversandhändler, den sicherlich die meisten nutzen, ist Amazon. Wie du dort deine Rechnungsadresse änderst, erfährst du hier.

Anleitung: Amazon Rechnungsadresse ändern

Deine Amazon Rechnungsadresse kannst du entweder über den Browser oder die App ändern. Gehe dafür wie folgt vor:

Über den Browser ändern:

  1. Melde dich über den Browser auf Amazon an.

2. Klicke in der oberen rechten Ecke auf „Anmelden“.

3. Klicke anschließend auf „Konten und Listen“ in der oberen rechten Ecke und danach auf „Ihr Konto“.

4. Tippe daraufhin in dem geöffneten Menü auf „Ihre Adressen“.

Amazon Rechnungsadresse ändern

Dort lässt sich die Rechnungsadresse ändern und weitere Adressen hinzufügen. Das ist zum Beispiel nützlich, wenn du ein Geschenk über Amazon kaufst und dieses direkt an die Adresse der Person versenden möchtest.

Übrigens:

Vielleicht ist es dir schon einmal passiert, dass du eine Bestellung aufgegeben hast, die Bestelldetails aber im Nachhinein ändern wolltest. Für diesen Fall verrät Amazon einige Dinge, die du in der Situation tun kannst.

Und wenn du oft über Amazon einkaufst und gerne von Rabatten profitierst, haben wir die perfekte Methode für dich parat.

Über die App ändern:

Amazon-Rechnung, Credits: imago images / MiS
  1. Falls dies noch nicht der Fall ist, melde dich auf der Amazon-App an.

2. Klicke auf der unteren Menü-Leiste auf das „Männchen-Symbol“.

3. Klicke danach bei den oben angezeigten Optionen auf „Mein Konto“ und anschließend auf „Adressen“.

Dort kannst du die Adresse ebenfalls bearbeiten oder eine neue angeben. Ist das getan, kannst du dich entspannen und auf deine Amazon-Bestellung warten.

Allerdings können trotzdem noch Lieferprobleme auftreten. Deshalb ist es immer gut die aktuellsten Infos zu deiner Amazon-Bestellung zu verfolgen.

Quellen: Amazon, eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.