Digital Life 

Es muss nicht PowerPoint sein: Diese Alternativen machen deine Präsentation zum Hingucker

Eine PowerPoint-Alternative macht deine Präsentation einzigartig.
Eine PowerPoint-Alternative macht deine Präsentation einzigartig.
Foto: iStock/vm
Musst du eine Präsentation halten, denkst du vermutlich erst einmal an PowerPoint. Aber es gibt noch andere Tools, die du als Alternative nutzen kannst.

Nicht jeder hat die Software PowerPoint auf seinem Rechner installiert. Da das Programm nicht gerade kostengünstig ist, kann man das nachvollziehen. Doch zum Glück gibt es auch einige andere Präsentationstools, die sich wunderbar als PowerPoint-Alternative eignen. Wir werden dir fünf dieser Programme vorstellen.

PowerPoint-Alternativen helfen dir bei deiner Präsentation

Ob die Präsentation auf der Arbeit oder die Slideshow für eine Hochzeit: PowerPoint wird oftmals als erste Software genannt, um eine solche Präsentation zu erstellen. Doch nicht jeder Rechner ist damit ausgestattet. Daher ist es praktisch, wenn man eine PowerPoint-Alternative in der Hinterhand hat. Mit diesen fünf Optionen, wird es kein Problem mehr für dich sein, die individuelle Darstellung für deinen nächsten Vortrag zu kreieren.

#1 Google Docs: Slides

Die naheliegendsten Option für eine PowerPoint-Alternative ist wohl Slides von Google Docs. Damit hast du eine Option, die ziemlich gut mit der Office-Variante mithalten kann. Das spricht für Slides:

  • Es ist kostenlos.
  • Du benötigst keine zusätzliche Installation des Programms.
  • Mehrere Teilnehmer können problemlos an der Präsentation arbeiten.
  • Änderungen werden automatisch gespeichert.
  • Die Alternative ist sogar mit PowerPoint kompatibel, das heißt Präsentationen können im- und exportiert werden.
  • Deine Präsentation kann auch über Apps abgerufen und gesteuert werden.

Entscheidest du dich für Google Docs: Slides bist du auf jeden Fall gut bedient. Allerdings musst du auf einige PowerPoint-Funktionen verzichten.

#2 Open Office

Wer keine Microsoft Office-Programme auf seinem Computer installiert hat, wird vermutlich schon einmal auf Open Office zurückgegriffen haben. "Impress" ist dabei die PowerPoint-Alternative von Open Office.

  • Sie ist ebenfalls kostenlos.
  • Impress wird regelmäßig durch Updates verbessert.
  • PowerPoint-Dateien können im- und exportiert werden.

Leider läuft Impress nicht immer fehlerlos, da der Import von fremden Dateien Probleme bereiten kann. Die Benutzeroberfläche ist nicht unbedingt optimal, auch wenn sie sich an der Microsoft Office-Version von 2003 orientiert.

Office 365 für Android: So kannst du auch unterwegs an deinen Projekten arbeiten
Office 365 für Android: So kannst du auch unterwegs an deinen Projekten arbeiten

#3 Prezi

Eine besonders beliebte PowerPoint-Alternative ist Prezi. Dabei handelt es sich um ein Online-Tool und es erfordert keine Installation. Du kannst dich also einfach anmelden und sofort mit deiner Präsentation loslegen.

  • Da es ein Online-Tool ist, kannst du es jederzeit auf jeden Computer abrufen.
  • Die Benutzeroberfläche ist einfach aufgebaut.
  • Mit Prezi erstellst du keine Standard-Präsentation und lieferst somit einen Hingucker.

Zwar kannst du Prezi kostenlos nutzen, allerdings ist das Angebot ziemlich eingeschränkt nutzbar. Jede Präsentation, die erstellt wird, ist öffentlich einsehbar. Der Umfang ist außerdem nicht mit PowerPoint zu vergleichen.

#4 Emaze

Deine Präsentation sollte ebenfalls ein Hingucker werden, wenn du sie mit Emaze erstellst. Die 3D-Templates heben deine Slideshow von einer Standard-PowerPoint-Optik ab.

  • Deine Präsentation wird automatisch gespeichert.
  • Du kannst das Online-Tool von jedem Gerät aus nutzen.
  • Die Verwendung ist intuitiv.

Als kleiner Nachteil könnte es aufgefasst werden, dass sich Templates nicht individuell anpassen lassen. Doch die Grafik macht einen hochwertigen Eindruck. Emaze lässt sich allerdings nur 14 Tage kostenlos nutzen. Danach ist die Anwendung kostenpflichtig.

#5 PowToon

Ähnlich verhält es sich mit PowToon, die PowerPoint-Alternative, die dir Präsentationen in Comic-Optik liefert. Du kannst das Tool zwar kostenlos nutzen, allerdings sind die Templates dann mit einem Wasserzeichen versehen.

  • Der Fokus liegt auf animierten Charakteren und Storytelling.
  • In PowToon lassen sich auch animierte Videos erstellen.

Fazit: Präsentationen müssen nicht auf PowerPoint setzen

Du möchtest dich lieber einer PowerPoint-Alternative widmen, anstatt das Original zu verwenden? Kein Problem. Wie du siehst gibt es etliche Alternativen, die deine Präsentation zum Hingucker machen. Harvard-Forscher gehen sowieso davon aus, dass PowerPoint schon längst überholt ist. Willst du aber dennoch bei Microsoft Office bleiben, kannst du mit einem Trick das Paket kostenlos bekommen.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen