Digital Life 

Ist dein Handy-Akku schnell leer, solltest du diese Funktionen besser ausschalten

Dein Handy-Akku: So verschaffst du ihm deutlich mehr Power
Mo, 05.08.2019, 17.19 Uhr

Dein Handy-Akku: So verschaffst du ihm deutlich mehr Power

Beschreibung anzeigen
Wenn deine Handy-Batterie frühzeitig versagt, wird es Zeit, die folgenden Einstellungen vorzunehmen. Damit sparst du augenblicklich Akku.

Ist der Tag lang, ärgert es umso mehr, wenn du selbst besser durchhälst als dein Smartphone. Ist nämlich der Handy-Akku schnell leer, bist du gezwungen, das Gerät immer häufiger zu laden, vielleicht sogar mehrfach am Tag. Du kannst dich allerdings von ein paar Funktionen trennen und dadurch massiv Akku sparen.

Der Handy-Akku ist schnell leer: Diese Features sind Schuld

Dass dein Handy-Akku schnell leer ist, kann an vielen Dingen liegen. Zum Beispiel daran, wie viele Programme und Anwendungen du gleichzeitig ausführst, ob du viel mit dem Smartphone streamst etc. Die Gründe sind vielzählig.

Auf der anderen Seite können dahinter auch Dinge stecken, über die du gar nicht Bescheid weißt, zum Beispiel eine Spionage-App, die heimlich installiert wurde. Aber auch scheinbar harmlose Anwendungen sind in der Lage, deinen Handy-Akku auszusaugen.

Eine ganz einfache Möglichkeit, sich dagegen zu wehren, dass dein handy-Akku so schnell leer ist, sind Änderungen bestimmter Handy-Funktionen. Schaltest du die folgenden aus, kannst du sofort Akku sparen.

  • #1 Lautstärke und Helligkeit: Wenig Licht auf dem Display und wenig Ton sind die leichteste Möglichkeit, um Akku zu sparen. Nutz die Option zum Stromsparen.
  • #2 Sprachsteuerung: Ist sie für dich nicht essentiell wichtig, dann gib Siri, Google Assistant und Bixby den Laufpass. Sie sind ein Grund, das dein Handy-Akku schnell leer ist.
  • #3: GPS und WLAN: Durchgehend aktiviertes GPS ist auch in Bezug auf die Batterieleistung nicht empfehlenswert. Die ständige Standortabfrage kostet nämlich Strom. Und auch ein stetig aktiviertes WLAN hilft dir nicht dabei, Akku zu sparen. Denn auch wenn du nicht im WLAN surfst, wird regelmäßig nach Netzwerken gesucht.
  • #4 Neueste Software: Keine Einstellung, aber dennoch wichtig ist die aktuelleste Version deines Betriebssystems zu haben. Updates verbessern nämlich oft genug Akkulaufzeit und Handy-Leistung.

Auch diese Tricks helfen dabei, Akku zu sparen

Kannst du auf die genannten Funktionen nicht verzichten, ärgerst dich aber dennoch darüber, dass dein Handy-Akku schnell leer ist, hilft womöglich dieser Trick, um Akku zu sparen. Unter iOS 13 gibt es eine sehr spezielle Funktion für bessere Akkulaufzeiten.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen