Digital Life

Deine Unterschrift in Word einfügen: Wie es im Handumdrehen geht

Deine Unterschrift in Word einzufügen ist ganz leicht.
Deine Unterschrift in Word einzufügen ist ganz leicht.
Foto: riccardocova/Getty, Icons8 [M] via Canva.com
Artikel von: Bianca Brien
Immer häufiger ist es in der heutigen Zeit notwendig, Dokumente digital zu unterzeichnen. Deshalb zeigen wir dir, wie du in Word deine Unterschrift einfügen kannst.

Die Zeiten, in denen du deine Anträge per Hand unterschrieben mit der Post verschicken musstest, neigen sich dem Ende zu, wenn man einmal von einigen deutschen Behörden absieht. Inzwischen ist es möglich, viele Dokumente digital zu signieren. Wir verraten dir darum, wie du deine Unterschrift in Word einfügen kannst.

Word-Alternativen: Diese 5 Programme sind kostenlos
Word-Alternativen: Diese 5 Programme sind kostenlos

Unterschrift in Word einfügen: So einfach geht es

Bevor du deine Unterschrift in Word einfügst, musst du sie zunächst auf ein Blatt Papier schreiben und einscannen. Benutze am besten einen mitteldicken Füller oder einen dunkelblauen oder schwarzen Kugelschreiber. Dabei solltest du Folgendes beachten:

  1. Es sollte unbedingt weißes Papier sein und kein cremefarbenes.
  2. Das Papier sollte nicht durchsichtig sein.

Mit diesen Tipps wird der Kontrast sehr groß, was für eine gute Unterschrift in Word sorgt.

Schritt 1: Das Einscannen der Unterschrift

Wer einen Scanner zu Hause hat, kann seine Unterschrift mit mindestens 300 dpi einscannen, dpi gibt dabei die Auflösung des Bildes an. Je höher die dpi-Anzahl ist, desto besser ist die Auflösung. Die Standardeinstellung deines Scanners sollte 300 dpi betragen, trotzdem solltest du die Einstellungen vorher überprüfen. Das eingescannte Dokument sollte als PNG-Datei abgespeichert werden. Damit sicherst du dir die beste Qualität.

Kleiner Tipp: Falls kein Scanner vorhanden ist, hilft vielleicht auch eine App oder die Handy-Kamera aus, um eine digitale Version der Unterschrift zu erzeugen. Mit dem Handy scannen geht ganz einfach.

Schritt 2: Bearbeite die Unterschriften-Datei

Es klingt banal, aber das Dokument deiner Unterschrift solltest du noch zurechtschneiden, damit nicht zu viel weißer Rand, um deine Signatur herum zu sehen ist. Da du deine Unterschrift in Word einfügen möchtest, sollte die Datei sich auf dein persönliches Autogramm beschränken. Dies lässt sich normalerweise auch im Scan-Programm erledigen, ansonsten kann man das auch im Nachhinein bearbeiten.

Schritt 3: Einfügen der Unterschrift in Word

Nun musst du das Word-Dokument öffnen, in das du deine Unterschrift einfügen möchtest.

  1. Klicke in der Menüleiste auf "Einfügen".
  2. Wähle "Grafik" aus und rufe die Datei deiner Unterschrift aus.
  3. Danach musst du nur noch auf "Einfügen" klicken.

Nun erscheint deine Unterschrift in dem Word-Dokument. Falls das Bild zu groß erscheint, kannst du es nun verkleinern. Dafür musst du es nur in einer Ecke kleiner schieben. Schon ist deine Unterschrift in Word eingefügt. So einfach lässt sich diese Datei auch in ein PDF umwandeln.

Deine Unterschrift in ein PDF einfügen

Lässt sich ein PDF nicht per Stylus oder Computer-Maus unterschreiben, kannst du auch diesen Weg befolgen. Du benötigst hierfür nur das Gratis-Programm "PDFiII PDF Tools". Damit lässt sich das PDF in eine PNG- oder JPG-Datei konvertieren.

Hast du die Datei konvertiert, kannst deine Unterschrift in ein PDF einfügen, das gar kein PDF mehr ist. Dafür musst du nur noch ein Bildbearbeitungsprogamm wie GIMP öffnen und deine Signatur an die richtige Stelle setzen. Sobald das abgespeichert ist, hast du deine Unterschrift in ein PDF eingefügt.

Fazit: Unterschrift ganz einfach digital

Wie du siehst, lässt sich deine Unterschrift in Word einfügen, ohne dir größere Umstände zu machen. Dafür musst du nur einige wenige Schritte beachten. Besitzt du gar kein Word auf deinem Computer? So kommst du an dein kostenloses Office-Paket. Für Google Docs-User haben wir sieben nützliche Tricks für effizientes Schreiben.

Quelle: Microsoft

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de