Digital Life 

Android Tastatur weg: So bringst du sie zurück auf den Bildschirm

Wie wichtig eine funktionierende Tastatur für dein Smartphone ist, wird meist erst bei ihrem Verschwinden deutlich. Das kannst du in einem solchen Fall tun.

Für so gut wie jede Art der Smartphone-Nutzung braucht man früher oder später eine Eingabehilfe. Ist diese verschwunden, ist die Funktion des Geräts deutlich eingeschränkt. Wenn bei Android die Tastatur verschwunden ist und statt der Buchstaben nur noch die Spracheingabe angezeigt wird, dann kann das verschiedene Ursachen haben.

Android Tastatur verschwunden: So löst du das Problem

Ist deine Android-Tastatur verschwunden, ist das zwar nervig, allerdings in der Regel kein unlösbares Problem. Meist lässt sich die Störung schnell beheben – vorausgesetzt, man weiß an welchen Stellen man suchen muss.

Der erste Schritt sollte dennoch sein, den Fehler durch einen Neustart zu beheben. Drücke dafür ein paar Sekunden lang auf die Power-Taste, bis ein Menü erscheint. Wähle nun "Neustart" oder "Ausschalten". Oft reicht das schon aus, weil sich die Tastatur irgendwo bei der Spracheingabe aufgehängt hat. Erscheint auch nach dem Neustart keine Tastatur auf deinem Bildschirm, kannst du eine Reihe anderer Tricks anwenden, um die Eingabehilfe zurückzuholen.

Die besten Tipps für Android-Nutzer
Die besten Tipps für Android-Nutzer

Tastatur verschwunden: Lösche dein Cache

Ein weiterer Trick, wenn deine Android Tastatur verschwunden ist, erfolgt über den Task Manager.

  1. Öffne zunächst den Task-Manager deines Smartphones und schließe alle Apps.
  2. Gehe über die Einstellungen zum Menü "Apps" und suche deine Tastatur. Wähle anschließend die Option "Speicher löschen".

Nun hast du alle Daten der Tastatur-App sowie den Cache gelöscht, was die Funktion der Eingabehilfe verbessern und mögliche Störungen beheben kann. Außerdem kann es hilfreich sein, ebenfalls die Daten der App "Google Play Service" zu löschen.

Richtige Eingabemethode ausgewählt?

Hilft auch der Daten-Reset nichts, solltest du überprüfen, ob in deinen Einstellungen die richtige Eingabemethode aktiviert ist.

  1. Wähle in den Einstellungen das Menü zu "Sprache & Eingabe".
  2. Klicke auf den Reiter "Aktuelle Tastatur".
  3. Wähle die Tastatur aus, die du verwenden möchtest, indem du eine Markierung setzt.

Außerdem besteht die Möglichkeit, auf Tastatur-Apps aus dem Google Play Store zurückzugreifen. Diese Tastatur-Apps bieten mehr als nur große Tasten.

Wenn das alles nicht hilft: Der Notfall-Plan

Sollte keine der oben genannten Tipps helfen, wenn deine Android Tastatur verschwunden ist, bleibt immernoch ein Plan B. So kann es helfen, dein Android Smartphone auf seine Werkseinstellungen zurückzusetzen. Doch beachte: Bei einem Reset auf Werkseinstellungen gehen sämtliche auf deinem Geräts gespeicherte Daten verloren. Du solltest also vorher dafür sorgen, dass alle wichtigen Daten extern gespeichert sind.

Android Tastatur verschwunden? Meist nicht für immer

Ist deine Android Tastatur verschwunden, handelt es sich meistens um eine vorübergehende Störung, die sich leicht beheben lässt. Sollte die Eingabehilfe nicht wieder auftauchen, besteht immernoch die Möglichkeit, auf eine alternative Tastatur aus dem Play Store auszuweichen. Oft haben diese ohnehin eine größere Auswahl an coolen Features. Doch Vorsicht: Nicht jeder Tastatur-App ist zu trauen. Diese macht dein Handy quasi unbrauchbar. Zuletzt wurde diese Tastatur-App zur echten Gefahr.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen