Digital Life 

Tim Cook verrät Apples "next big thing" – sorgt das Produkt für neue Erfolge?

Pläne, News und Produkte aus dem Hause Apple
Mi, 08.05.2019, 16.53 Uhr

Pläne, News und Produkte aus dem Hause Apple

Beschreibung anzeigen
Der Apple-CEO Tim Cook machte nun eine Ankündigung bei seinem Besuch in Irland. Er verriet, was Apples "nächstes großes Ding" sein wird.

Auch für Apple wird es nicht mehr so einfach, sich immer wieder auf ein Neues zu übertreffen. Doch wie der Apple-CEO Tim Cook verkündete, soll schon wieder etwas in Planung sein. Bei seinem Besuch der staatlichen irischen Agentur für ausländische Investition ließ er auch durchblicken, wobei es sich bei dem "nächsten großen Ding" für das Unternehmen handelt.

Apple-CEO Tim Cook setzt auf diese Technologie

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass Apple-CEO Tim Cook großes Potenzial im Bereich Augmented Reality (AR) sieht. Doch bislang war immer nur eine AR-Brille im Gespräch. Bei seinem Besuch in Irland verriet er nun, dass genau diese Technologie Apples "next big thing" sein werde. Augmented Reality soll für Apple eine besondere Rolle in der Zukunft spielen.

Neue Gerüchte um das iPad Pro, das 2020 noch auf den Markt kommen soll, bestätigen das Vorhaben des Apple-CEOs. Das Tablet soll mit einem 3D-Sensor ausgestattet werden. So könnte die AR-Brille die Bilddaten für ihre Anwendungen nutzen. Wann genau es die Brille zu kaufen geben wird, ist bislang noch unklar.

Apple muss neue Bereiche erfassen

Tim Cook erklärte auch, warum er Augmented Reality für einen wichtigen Bereich für Apple hält, berichtet siliconrepublic. Menschen würden durch die Technologie zusammengeführt, anstatt isoliert zu werden. Zudem würde es auch Potenzial im Bereich Healthtech geben. Nachdem der iPhone-Umsatz zurückgegangen ist, wird es auch Zeit für das Unternehmen sich in eine neue Richtung zu entwickeln.

Neue Produkte wie die Streamingdienste Apple Music und Apple TV Plus zeigen die Entwicklung bereits. Auch Apple Pay und iCloud-Speicherplatz sind eine neue Einnahmequelle. Das Spiele-Angebot wurde mit Apple Arcade ebenfalls abgedeckt. Apple-CEO Tim Cook ist übrigens von dieser Idee auch angetan.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen