Digital Life 

Mach deine Passbilder online: Es kann richtig schnell gehen

Passbilder online zu erstellen, spart Zeit und Geld.
Passbilder online zu erstellen, spart Zeit und Geld.
Foto: martin-dm/iStock
Wozu einen professionellen Fotografen bezahlen, wenn du Passbilder auch online erstellen kannst? Spar dir das Geld und die Zeit.

Heute ist so ziemlich alles auch irgendwie digital vertreten, deshalb musst du auch nicht mehr für jedes Bild ins Fotostudio rennen, wenn du einen neuen Ausweis beantragen willst. Du kannst deine Passbilder nämlich online erstellen und so jede Menge Zeit und Aufwand sparen.

Passbilder online: Diese Möglichkeiten gibt es

Eine einfache Google-Suche nach "Passbilder online" fördert bereits zu Tage, wie leicht es heute ist, auf den Gang zum Fotografen zu verzichten. Selbst biometrische Passfotos sind online inzwischen zu haben, das heißt auch der neue Personalausweis ist in Windeseile gesichert. Zumindest was die Vorbereitung für den Besuch beim Bürgeramt angeht.

Das Angebot entsprechender Anbieter ist groß, Namen wie persofoto.de, biometrisches-passbild.net. pixum.de oder online-passfoto.de geben allerdings wenig Aufschluss darüber, was dich genau erwartet. Immerhin findet sich mit rossmann-fotowelt.de eine Marke mit Erkennungswert unter den Wettbewerbern, die Passbilder online erstellen.

Was du in jedem Fall benötigst, ist ein entsprechendes Foto von dir, das dir digital vorliegt. Ob das Bild dabei von dir selbst oder professionell gemacht wurde, spielt keine Rolle, solange du die nötigen Vorgaben einhältst.

Was kosten vier Passbilder online?

Das wichtigste zuerst: Der Preis. Denn was vier Passbilder kosten, entscheidet in den meisten Fällen, an welchem Anbieter sich jemand wendet. Wie nicht anders zu erwarten, sind die Preise für Fotos von einem professionellen Fotografen übrigens am höchsten und dürften dich einen zweistelligen Betrag kosten.

Bestellst du dagegen deine Passbilder online, musst du in der Regel nur mit einem Bruchteil davon rechnen. So können vier Passbilder auch unter drei Euro kosten.

Wie muss an auf einem Passfoto aussehen?

Wichtig ist aber auch, welche Art von Passbildern du online ordern willst. Biometrische Fotos zum Beispiel müssen konkrete Bedingungen erfüllen, damit du diese überhaupt für Ausweisdokumente einreichen darfst.

Merkmale biometrischer Passbilder:

  • Größe: 3,5 x 4,5 Zentimeter
  • Gesichtshöhe: nimmt 70 bis 80 Prozent ein
  • scharfe, kontrastreiche undgleichmäßig ausgeleuchtete Aufnahme
  • gute Qualität und natürliche Hauttöne
  • einfarbiger, heller HIntergrund
  • Kopf ist mittig und gerade ausgerichtet
  • Augen sind geöffnet und blicken in die Kamera
  • neutraler Gesichtsausdruck
  • geschlossener Mund

Im Vergleich: Diese Anbieter erstellen deine Passbilder online

Um dich orientieren zu können, was dich erwartet, wenn du Passfotos online orderst, hilft eine kurze Gegenüberstellung unterschiedlicher Anbieter.

Rossmann Fotowelt

Bei Rossmann ist der Service nicht sehr umfangreich, aber dafür kostet dich das Ausdrucken von vier Passfotos in der Größe 3,3 x 4,5 Zentimeter lediglich 2,99 Euro.

Dazu lädst du deine Bilder auf der entsprechenden Seite hoch und folgst den angezeigten Schritten bis zum Abschluss deiner Bestellung.

Photobox

Der Anbieter Photobox unterbietet das Angebot bei Rossmann mit 2,95 Euro für acht Passbilder, die du online ordern kannst. Dafür kommen hier noch einmal 2,99 Euro an Versandkosten dazu. Innerhalb von vier bis fünf Werktagen sollten deine Fotos dann bei dir ankommen.

Persofoto

Auch bei Perso-Foto ist das Schema ähnlich. Sechs Passbilder erhältst du hier für 4,95 Euro inklusive Versand, du kannst sie aber auch einfach nur online bearbeiten und kostenlos wieder herunterladen. Dazu gibt es zahlreiche Anleitungen und Videos zum Erstellen deiner Fotos.

Fazit: Weniger Mühe zu kleinem Preis

Deine Passbilder online erstellen zu lassen, kann dir nicht nur Zeit, sondern vor allem auch Geld sparen. Besonders wenn es nicht um biometrische Passfotos für Ausweisdokumente geht, bieten sich die Internetplattformen an. Innerhalb weniger Tage und für geringe Kosten hältst du die gewünschten Bilder in der Hand.

Übrigens: Aus diesem Grund solltest du deinen Personalausweis nicht kopieren.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen