Digital Life 

Google Maps kann mehr – mit diesem Trick

Du willst in Google Maps Koordinaten eingeben? Wir sagen dir, wie das geht.
Du willst in Google Maps Koordinaten eingeben? Wir sagen dir, wie das geht.
Foto: iStock/Erikona
Google Maps gibt dir gleich mehrere Möglichkeiten, einen Standort zu bestimmen. Du kannst auch Koordinaten benutzen, um an dein Ziel zu kommen oder selbst Koordinaten eines beliebigen Ortes herausfinden.

Google Maps gehört wohl für die meisten Menschen inzwischen zu ihrem digitalen Alltag. Kein Wunder, kann die App doch nicht nur den Weg im Straßenverkehr anzeigen, sondern dir auch die aktuellen Verbindungen deiner S- oder U-Bahn heraussuchen. Eine Funktion, die Google auch bietet, wird wahrscheinlich eher selten genutzt, oder hast du schon einmal in Google Maps Koordinaten eingegeben? Es geht auch umgekehrt: Statt die Koordinaten in Google Maps einzugeben, kannst du dir diese auch von jedem beliebigen Ort anzeigen lassen.

In Google Maps Koordinaten eingeben? Es klappt tatsächlich

Dass Google Maps flexibel ist und auf viele verschiedene Weisen bedient werden kann, ist mittlerweile bekannt. Dass man in Google Maps auch Koordinaten eingeben kann, wissen aber wohl die wenigsten. Doch es klappt tatsächlich, beachte dabei nur folgende Hinweise:

  • Für Koordinaten gibt es zwei Schreibweisen: Das Bogenmaß und das Dezimalsystem. Google Maps akzeptiert beide Varianten.
  • Die Koordinaten des Brandenburger Tors beispielsweise lauten (im Bogenmaß): 52°30'59.2"N 13°22'39.6"E.
  • Hier musst du bei der Nutzung von Google Maps ein wenig aufpassen, wenn du Koordinaten von anderen Websites kopieren willst. Denn: Bei der Bogenmaß- Schreibweise musst du als letzten Buchstaben immer ein "E" statt ein "O" verwenden, da Google Maps mit der englischen Schreibweise für die Himmelsrichtung „Ost“ (also „East“) arbeitet.

Willst du also nun Koordinaten in Google Maps eingeben, um zu navigieren? Das ist ganz einfach. Gib die Daten wie gewohnt in das Suchfeld ein, bestätige die Eingabe und Google Maps zeigt dir den exakten Ort auf der Karte an.

Du kannst auch nach Koordinaten suchen

Auch der umgekehrte Weg ist möglich. Willst du selbst Koordinaten herausfinden, etwa von deinem aktuellen Standort, ist auch das mit Google Maps kein Problem:

Sich die Längen- und Breitengrade für einen bestimmen Ort auf der Karte anzeigen zu lassen, ist simpel. Öffne einfach die Google Maps-App auf deinem Smartphone und wähle einen beliebigen Punkt auf der Karte aus. Wichtig: Dein ausgewählter Punkt sollte noch nicht mit einem Label versehen sein. Hältst du diesen Punkt nun länger gedrückt, erscheint an der Stelle ein neues rotes Label und du findest die Koordinaten oben im Suchfeld – von dort kannst du sie dann sehr leicht kopieren.

Fazit: Besser Navigieren mit Google Maps

Google Maps ist praktisch und wird von Millionen Menschen auf der ganzen Welt genutzt. Nicht jeder kennt jedoch die nützlichsten Funktionen. Wir haben dir erklärt, wie du Koordinaten in Google Maps eingeben und auch selbst Koordinaten finden kannst.

Google Maps kann aber noch mehr: Hier sind fünf erstaunliche Funktionen. Weitere Funktionen für Google Maps werden zukünftige Updates bringen.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen