Digital Life 

Lange Wartezeit: Amazon-Lieferungen verzögern sich stark

Es gibt drastische Maßnahmen bei der Amazon-Lieferung. Die Amazon-Lieferzeit verzögert sich stark.
Es gibt drastische Maßnahmen bei der Amazon-Lieferung. Die Amazon-Lieferzeit verzögert sich stark.
Foto: iStock/cybrain
Wegen der gestiegenen Nachfrage, wird sich die Amazon-Lieferzeit für einige Produkte drastisch verzögern. Die Amazon-Lieferung wird nämlich priotisiert.

Während der Coronavirus-Pandemie verlassen sich viele Menschen bei wichtigen Lebensmitteln und Drogerieprodukten gerne auf die Amazon-Lieferung, damit sie nicht vor die Tür gehen müssen. Um Engpässe zu vermeiden priorisiert der Online-Händler solche Bestellungen, während Produkte anderer Kategorien eine sehr verzögerte Amazon-Lieferzeit haben.

Amazon Prime: Alles zum Streaming & Shopping des Mega-Konzerns
Amazon Prime: Alles zum Streaming & Shopping des Mega-Konzerns

Amazon-Lieferung: So lange kann sich Lieferzeit verzögern

Da in der derzeitigen Corona-Krise eine besonders hohe Nachfrage nach Lebenmittel und Hygiene-Artikeln besteht, werden sie momentan bei der Amazon-Lieferung priotisiert, damit diese Bestellungen schnell beim Kunden ankommen. Währenddessen kann sich die Amazon-Lieferzeit von anderen Produkten um bis zu einen Monat verzögern.

Diese vorübergehende Priotisierung hat Amazon beschlossen und soll bis zum 5. April 2020 gelten. Laut des Online-Versandhändlers gehören Produkte, die derzeit bevorzugt werden, den folgenden Kategorien an:

  • Babyprodukte
  • Drogerie & Haushalt
  • Drogerie & Körperpflege (einschließlich elektronischer Geräte für die Körperpflege
  • Lebensmittel
  • Industrie & Wissenschaft
  • Haustierbedarf

Amazon-Lieferung: Manche Ländern verzichten darauf

Wegen der momentanen Lage werden in anderen Ländern die Amazon-Lieferung nicht nur priotisiert und die Amazon-Lieferzeit verzögert – es wird gänzlich darauf verzichtet. In Italien und Frankreich hat Amazon seine Lieferungen jetzt sogar gestoppt. Der Versand-Riese hat es derzeit ohnehin während der Coronavirus-Pandemie schwer, bei allen Amazon-Bestellungen hinterherzukommen. Im Stundentakt würden nämlich die Lager leergeräumt.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen