Digital Life 

Drei AVM-Modelle bekommen neue Features: FritzBox-Update macht die Router besser

Ein neues FritzBox-Update steht bereit. Auf diese Neuerungen kannst du dich freuen.
Ein neues FritzBox-Update steht bereit. Auf diese Neuerungen kannst du dich freuen.
Foto: AVM GmbH
Ein neues FritzBox-Update gibt es für drei Modelle der AVM-Router. Bereits seit Montag (27. Juli 2020) kannst du die neuen Features downloaden.

Es gibt neue FritzBox-Updates für drei beliebte Router-Modelle von AVM. Die Labor-Version 7.20 wird auf drei AVM-Router aufgespielt und steht auch schon zum Download bereit. So sollen die Modelle besser gemacht werden.

FritzBox-Trick: Dein alter Router kann dein WLAN-Signal enorm verstärken
FritzBox-Trick: Dein alter Router kann dein WLAN-Signal enorm verstärken

Diese drei Modelle bekommen ein Update

AVM-Kunden können sich über eine Auffrischung von drei FritzBox-Routern freuen. Konkret handelt es sich um die Modelle 6660 Cable, 6590 Cable und 6490 Cable. Ersteres konnte bereits ab Montag, dem 27. Juli 2020 mit einem FritzBox-Update aktualisiert werden. Die zwei anderen bekamen am 29. Juli 2020 die Neuerungen aufgespielt.

Hierbei wurde nur eine kleine Sache verändert. Die Changelog vermerkt in diesem Fall, dass nur ein Fehler behoben wurde. Die Benutzeroberfläche zeigte bei bestimmten Telefonie-Accounts eine weiße Seite an. Das wurde nun verbessert.

Zuvor wurden auch diese Geräte geupdatet

Wie AVM auf Twitter mitteilte, kam bereits ein neues Update für das Flaggschiff-Modell, die AVM FritzBox 7590 Cable. Mit dem FritzRepeater 2400 folgte das zweite Produkt. Der Verschlüsselungsmodus "WPA2+WPA3" ist nun auch für den WLAN-Gastzugang verfügbar. Für dieses Feature wurde die Smart Home-Seite aktualisiert.

Bei den beiden Routern, die das neue FritzBox-Update erhielten, handelte es sich um die ersten Modelle, die AVM in das aktuelle Labor-Programm aufnahm.

Neue Features bald für alle Router verfügbar?

Neben dem verschlüsselten Gastzugang soll es noch ein erweitertes Mesh Steering, die Sprachauswahl der Benutzeroberfläche und die Unterstützung von SMB 2 und 3 für USB-Speichergeräte geben. Letzteres hilft Telefonie, DNS over TLS und Domain-Namen zu verschlüsslen. Alle Funktionen, die sich bewähren könnten in FritzOS 7.20 einfließen. Wann das endgültige FritzBox-Update für alle Geräte zur Verfügung steht, ist aber noch nicht bekannt.

Willst du neben deinem FritzBox-Update, deinen Router noch schneller machen? Mit diesen Tricks richtest du deinen FritzBox-Router ein. Übrigens: Wenn deine FritzBox blinkt, steckt dieser Fehler dahinter.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen