Für die meisten ist eine Schutzfolie bei Smartphones unverzichtbar. Es ist im meisten Fall auch relativ einfach, einen Display-Schutz anzubringen. Allerdings solltest du bei einem bestimmten Samsung-Handy unbedingt darauf verzichten, es selbst zu machen: Bei dem Galaxy Z Flip. Doch das bedeutet nicht, dass sein Gerät gänzlich ohne Schutz bleiben muss.


Das ist das Galaxy Z Flip
  • Gewicht: 183 Gram
  • Kamera: 12 MP + 12 MP
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Interner Gerätespeicher: 223,3 GB

Samsung-Handy Galaxy Z Flip: Bring keine Schutzfolie an

Wenn du dir das besondere Samsung-Handy Galaxy Z Flip kaufen möchtest, solltest du eines wissen: Bringst du selbst eine Schutzfolie an, so kann es sein, dass du deinen Garantieanspruch verlierst.

Laut eines Berichts von SamMobile erklärt das südkoreanische Mischkonzern Samsung in einem Statement, dass die Garantie verfallen könnte, wenn du eine Schutzfolie oder ein Sticker auf das Display des faltbaren Samsung-Handys anbringst.

Der Konzern erklärt im Statement laut SamMobile: „Wie in den Pflegehinweisen für alle Galaxy Z Flip-Geräte beschrieben, sollten Klebstoffe von Drittanbietern wie Filme oder Aufkleber von Kunden nicht auf den Galaxy Z Flip-Bildschirm geklebt werden. Andernfalls erlischt die Garantie.“

Auf eine Schutzfolie musst du dennoch nicht verzichten. Denn Samsung bietet einen kostenlosen Service dafür an.

Samsung bietet Premium Service an

Das faltbare Samsung-Handy ist mit einem Ultra Thin Glass ausgestattet, welche sich nicht unbedingt durch Robustheit auszeichnet. Es wird eine ultradünne Glasschicht mit einer Schutzschicht aus Plastik kombiniert, die folglich leicht zerkratzt werden kann. Zwar solltest du eine Schutzfolie nicht selbst anbringen, doch es könnte von Vorteil sein, Samsung damit zu beauftragen.

Für das Galaxy Z Flip bietet Samsung einen sogenannten „Galaxy Z Premium Service“ an. Dieser beinhaltet ein einmaliges kostenfreies Aufbringen einer Display-Schutzfolie. Es kann über die Samsung Customer Service Plazas durchgeführt werden.

Kundinnen und Kunden können „einen einmaligen kostenfreien Service zum Anbringen einer Display-Schutzfolie* in Anspruch nehmen, der von autorisierten Samsung Servicecentern durchgeführt wird. Dieser Service ist für 1 Jahr ab Kaufdatum verfügbar“, heißt es bei Samsung. Das gilt als Zusatz zur Standard-Produktgarantie des jeweiligen Landes.

Überlässt du also den Profis des Unternehmen, eine Schutzfolie für das Galaxy Z Flip anzubringen, so riskierst du nicht, dass deine Garantie erlischt, wenn du es selbst probierst.

Weitere Nachrichten zu Samsung-Handys

Willst du einen Blick in die Zukunft wagen? Kürzlich wurden Bilder zu neuen Samsung-Handys geleakt. Indes soll der Konzern überraschend die Produktion eines neuen Samsung-Handys eingestellt haben. Und das wissen wir über das Samsung Galaxy S21 FE.

Quellen: SamMobile, Samsung

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.