Digital Life 

Ganz schön simpel: So einfach kannst du einen E-Mail Verteiler erstellen

So einfach kannst du einen E-Mail-Verteiler erstellen.
So einfach kannst du einen E-Mail-Verteiler erstellen.
Foto: iStock.com/DenEmmanuel
Ob privat oder beruflich, ein Verteiler ist ganz schön praktisch. Wir zeigen dir, wie einfach du einen E-Mail Verteiler erstellen kannst.

Die Auswahl an Mail-Anbietern ist mittlerweile sehr groß. Die elektronische Post wird immer wichtiger und hat das klassische Briefverfahren fast gänzlich abgelöst. Auch deswegen, weil man mit einem Klick mehr Menschen erreichen kann. Wir zeigen dir im Folgenden, wie du einen E-Mail Verteiler erstellen kannst und dass es absolut kein Hexenwerk ist.

E-Mail Verteiler erstellen leicht gemacht

Da die Menge an Mail-Anbietern sehr groß ist, beschränken wir uns hier auf drei beliebte. Konkret zeigen wir dir, wie du bei Gmail, Outlook und GMX einen E-Mail Verteiler erstellen kannst. Dazu musst du lediglich diese Schritte befolgen:

#1 Gmail

Wenn du einen Gmail-Account hast und einen E-Mail Verteiler erstellen willst, dann können wir dir weiterhelfen. Befolge die folgenden Schritte:

  1. Gehe auf mail.google.com und melde dich dort mit deinen Daten an.
  2. Klicke nun oben rechts auf das quadratische Symbol mit den Punkten.
  3. Anschließend klickst du auf "Kontakte" und wählst dann diejenigen aus, die in den Verteiler sollen.
  4. Nun musst auf das Symbol "Labels" und anschließend auf "Labels erstellen".
  5. Abschließend benennst du den E-Mail Verteiler und kannst bei deiner nächsten Sendung im Empfängerfeld den Labelnamen eingeben.

So einfach lässt sich bei Gmail ein E-Mail Verteiler erstellen.

#2 Outlook

Bei Outlook ist das ganze Prozedere genauso einfach. Wenn du hier einen E-Mail Verteiler erstellen willst, dann befolge diese Punkte:

  1. Klicke in der Navigationsleiste auf "Personen" (alternativ kannst du auch auf das Personensymbol klicken).
  2. Nun wählst du unter "Meine Kontakte" den Ordner aus, in dem du die Gruppe speichern willst.
  3. Anschließend klickst du im Menüband auf "Neue Kontaktgruppe" und benennst sie.
  4. Abschließend wählst du die Mitglieder aus und speicherst deinen Verteiler ab.

Auch hierbei wirst du wohl keine Probleme haben, wenn du einen E-Mail Verteiler erstellen willst. Sobald du einen angelegt hast, kannst du deine Mail an die angefertigte Kontaktgruppe schicken und musst sie nicht einzeln versenden.

#3 GMX

Ebenso beliebt ist der Mail-Anbieter GMX. Auch hier kannst du einen E-Mail Verteiler erstellen. In fünf Schritten ist das möglich:

  1. Klicke zuerst auf "Einstellungen" und gehe dann im Abschnitt "E-Mail" auf "Verteiler".
  2. Nun klickst du auf "Neuen Verteiler anlegen" und gibst ihm einen Namen.
  3. Jetzt musst du die Mitglieder auswählen, die in den Verteiler mit aufgenommen werden sollen und bestätigst es mit "Eingabe".
  4. Abschließend kannst du dich entscheiden, wer alles an den Verteiler eine Mail senden darf (Nur du selbst, Mitglieder des Verteilers oder eine x-beliebige Person).
  5. Am Ende speicherst es ab und fertig ist der E-Mail Verteiler.

Wie du siehst, ist auch bei GMX das Erstellen keine große Sache. Lediglich 5 Schritte musst du befolgen, um einen E-Mail Verteiler zu erstellen.

Fazit: Das Erstellen ist sehr simpel

Ob Gmail, Outlook oder GMX: Wenn du einen E-Mail Verteiler erstellen möchtest, dann brauchst du keine tiefgreifenden Skills. Lediglich wenige Klicks reichen aus, um einen Verteiler anzulegen.

Nun solltest du wissen, wie du einen E-Mail Verteiler erstellen kannst. Aber weißt du auch, wie du eine E-Mail Signatur anlegen kannst? Und so einfach kannst du deinen Gmail-Account löschen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen