Veröffentlicht inDigital Life

T-Online Email noch einmal einrichten: Das müssen Telekom-Kunden jetzt tun

Wegen einer Umstellung des Systems müssen Kunden ihre T-Online-Email noch einmal einrichten, ansonsten können sie keine Mails mehr empfangen.

E-Mail-App auf dem Handy
Du solltest deine T-Online-Email noch einmal einrichten

Eine Serverumstellung ist schuld daran, dass einige T-Online-Kunden keine Emails mehr empfangen können. Daher solltest du als Telekom-Kunde deine T-Online-Email noch einmal einrichten, ansonsten könnte es zu Problemen beim Email-Verkehr über deinen Account kommen.

T-Online Email noch einmal einrichten: Das müssen Telekom-Kunden jetzt tun

Wegen einer Umstellung des Systems müssen Kunden ihre T-Online-Email noch einmal einrichten, ansonsten können sie keine Mails mehr empfangen.

T-Online-Email noch einmal einrichten: Deshalb musst du jetzt handeln

Bei T-Online wird umgestellt: Ein Teil der Serverinfrastruktur wird abgeschaltet und durch einen eigenen Server ersetzt. Nur leider haben viele Kunden darunter zu leiden. Die Umstellung betrifft auch den Email-Verkehr, deshalb solltest du deine T-Online Email noch einmal einrichten, um weiterhin alle elektronischen Nachrichten empfangen zu können.

T-Online verabschiedet sich vom Exchange-Server „activesync.t-online.de“. Dieser ermöglichte es bisher, dass Mails über mehrere Geräte hinweg synchronisiert wurden. An seine Stelle tritt nun die T-Online-Anwendung „SyncPlus“, die haargenau dieselbe Aufgabe übernimmt. Wenn du den Exchange-Server in der Vergangenheit genutzt hast, solltest du auch eine Email von T-Online erhalten haben, die dich über die Umstellung informiert.

So empfängst du weiterhin Mails via T-Online

Wenn du seit einiger Zeit das Gefühl hast, dass du nicht alle Emails erhältst, die du bekommen solltest oder aber überhaupt keine Nachrichten deinen Posteingang erreichen, solltest du einschreiten. Entweder du nutzt ab sofort die SyncPlus-App von T-Online oder du musst die Server auf allen deinen Geräten, mit denen du den Mailservice von T-Online nutzt, manuell umstellen.

Du findest eine genau Anleitung, wie das funktioniert, auf der Website von T-Online. Die SyncPlus-App vereinfacht dir die Umstellung enorm. Du kannst mit der App nicht nur deine T-Online-Email einrichten, sondern auch Kontakte und Kalendereinträge synchronisieren. T-Online muss in Sachen Kundenzufriedenheit aber noch aufholen: Sie sind nämlich nicht der beliebteste Email-Dienst Deutschlands. Leider werden Mailing-Programme immer wieder Ziel von Hacker-Angriffen. So wie bei diesem Horror-Leak. Du kannst dich gegen Angriffe besser schützen, wenn du eine App nutzt, die deinen Email-Verkehr Ende-zu-Ende verschlüsselt. Diese App gibt es aktuell kostenlos.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.